BIKE Junior Team: weiteres Top-Ergebnis für Paul Schehl BIKE Junior Team: weiteres Top-Ergebnis für Paul Schehl BIKE Junior Team: weiteres Top-Ergebnis für Paul Schehl

Rennbericht: BJT beim Swiss Bike Cup Gränichen

BIKE Junior Team: weiteres Top-Ergebnis für Paul Schehl

  • BIKE Junior Team
 • Publiziert vor 7 Monaten

BIKE Junior Team beim Swiss Bike Cup in Gränichen: Dennis Krimmel fährt im riesigen U17-Feld einen 41. Platz ein, Paul Schehl holt bei den Junioren ein Top-10-Ergebnis.

Im Rahmen des Proffix Swiss Bike Cup in Gränichen wurden nicht nur die Schweizer Meisterschaften im Cross Country ausgetragen, auch das BIKE Junior Team powered by BULLS war am vergangenen Wochenende in der Schweiz im Einsatz. Hier die Rennberichte von Paul Schehl (Junioren) und Dennis Krimmel (U17).

Paul Schehl fährt bei den Junioren auf Platz 8

„Ich hatte große Pläne für dieses Rennen, weil ich wusste, dass ich gerade super in Form bin. Beim Streckencheck kam sehr gut mit der Hitze zurecht. Am Morgen des Renntages war ich noch sehr aufgeregt, was sich aber legte, als ich mich auf der Rolle vor dem Start warmkurbelte. Von meinem Startplatz 30 aus erhoffte ich mir, mich gleich weit vorne zu platzieren. Das gelang mir auch auf Anhieb und ich kam um den Massensturz herum, da ich mich links außen aufstellt hatte. Ich habe noch nie eine Rennen erlebt, bei dem von Beginn an das Tempo so hoch angesetzt wurde, dass ich in der zweiten Runde etwas rausnehmen musste. Ich verlor ein paar Plätze und fuhr mit einer größeren Gruppe um Platz 10-15. Als es in die letzte Runde ging, zahlte es sich aus, dass ich ein paar Körner aufgespart hatte. Ich überholte noch vier Fahrer, darunter zwei erst auf den letzten Metern. Ich beendete mein Rennen auf dem 8. Platz und lag damit nicht einmal eine Minute hinter dem spanischen Sieger. Ich bin super zufrieden mit meiner Leistung und werde versuchen, mich immer weiter nach vorne zu arbeiten.“

EGO-Promotion,Ralf Schäuble Ein guter Start und eine kluge Renneinteilung bescherten Paul Schehl Platz acht in Gränichen.

EGO-Promotion,Niklas Hartmann Schehl fuhr nicht im Junior-Team-Trikot, sondern im Dress der Deutschen Nationalmannschaft.

Armin M. Küstenbrück,EGO-Promotion Völlig ausgepumpt im Ziel: Paul Schehl nach dem Swiss Bike Cup-Rennen in Gränichen.

Dennis Krimmel kämpft im U17-Rennen mit der Hitze

„Während meines U17-Rennens war es 34 Grad heiß, die Strecke war demenstprechend staubig und trocken. Am Start kam ich im 127 Fahrer starken Feld sehr gut weg und konnte mich innerhalb der vorderen 35 Pläatze einreihen. Ich hielt meinen Platz die ersten zwei Runden relativ gut. Dadurch, dass ich zu wenig getrunken hatte, verlor ich ab der Rennmitte allerdings viele Plätze. In der letzten Runde bekam ich noch einmal eine volle Flasche in der Techzone und konnte dank des Flüssigkeits-Boots noch Plätze gut machen. Am Ende reichte es zu Rang 41. Im Nachhinein ärgert es mich, dass ich zu wenig getrunken habe, wobei ich für meine Verhältnisse extrem viel getrunken hatte. Ich habe jede Runde ungefähr einen Liter Flüssigkeit zu mir genommen. Sonst nehme ich während des Rennens fast gar nichts in der Techzone.“

Armin M. Küstenbrück,EGO-Promotion 127 Fahrer standen bei der U17 am Start, bei 27 davon stand am Ende ein „DNF“ in der Ergebnisliste.

Armin M. Küstenbrück,EGO-Promotion Einen Liter Flüssigkeit hat Dennis Krimmel pro Runde zu sich genommen in Gränichen.

Themen: BIKE Junior TeamCross CountryRennsportSwiss Bike CupXCO


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Rennbericht: BJT beim Ötztaler Bike-Festival Haiming
    Worldcup-würdig: BJT und starke Konkurrenz

    20.04.2021Im Worldcup-würdigen Starterfeld: Pirmin Sigel und Paul Schehl vom BIKE Junior Team hatten sich für das XCO-Rennen im Ötztaler Haiming viel vorgenommen.

  • Cape Epic 2021 - Zwift-Edition
    Cape Epic fürs Wohnzimmer

    26.02.2021Durch Corona wurde das Cape Epic auf Oktober 2021 verschoben. Nun startet eine virtuelle Edition des legendären Etappenrennens mit vier Etappen auf Zwift.

  • Maxxis BIKE Transalp 2021 findet statt
    Transalp '21: Flexible Stornoregeln und neue Strecke

    14.01.2021Sicher, wild, ursprünglich: Mit optimierten Hygienemaßnahmen und flexiblen Stornoregeln findet die Maxxis BIKE Transalp 2021 mit neuer Streckenführung statt.

  • BIKE Festivals 2021 in Riva und Willingen verschoben
    BIKE Festivals: Neue Termine im Herbst 2021

    02.02.2021Noch immer angespannte Lage wegen Covid-19: Die BIKE Festivals in Riva und Willingen werden 2021 pandemiebedingt in die zweite Jahreshälfte verschoben.

  • UCI MTB Worldcup Albstadt 2021 – Strecken-Update
    Orga-Team für Worldcup Albstadt optimistisch

    18.03.2021In sieben Wochen soll in Albstadt der erste MTB-Worldcup der Saison 2021 stattfinden. Das Orga-Team zeigt sich optimistisch, dass die Rennen wie geplant stattfinden können und ...

  • UCI Mountainbike Worldcup Leogang 2021: Vorschau
    Doppel-Worldcup Leogang: Zuschauerfrage noch offen

    16.04.2021Bei der Dreifach-WM im Vorjahr zeigten sich die Strecken im österreichischen Leogang als extrem anspruchsvoll. Im Juni 2021 werden die DH- und die XC-Strecke in den UCI ...

  • Rennbericht: BJT beim Swiss Bike Cup Leukerbad
    BIKE Junior Team: einmal Podest, einmal Top 20

    05.05.2021BIKE Junior Team setzt Zeichen: Finnja Schmid fährt beim Swiss Bike Cup in die Top 20, Paul Schehls dritter Platz bei den Junioren krönt die Ergebnisausbeute.

  • Rennbericht: BJT beim MTB-Worldcup in Albstadt
    Junior Series: Top-Plätze für Schmid und Schehl

    12.05.2021Beim Worldcup-Rennen in Albstadt gelang Paul Schehl mit Rang 15 ein Achtungserfolg bei den Junioren. Finnja Schmid fuhr nur knapp an einem Punkterang vorbei.

  • Rennbericht: BJT beim MTB-Worldcup in Leogang
    U23-Worldcup: Pirmin Sigels Plan geht auf

    14.06.2021Zwei Rennen hatte Pirmin Sigel nicht beenden können. Das Worldcup-Rennen in Leogang war für ihn sehr wichtig. Die Form passte, und Pirmin nahm sich viel vor.

  • Rennbericht: BJT beim MTB-Worldcup in Nove Mesto
    U23-Worldcup: Pirmin Sigel steigt vorzeitig aus

    21.05.2021Nach Platz 53 eim Albstadt-Worldcup wollte BIKE Junior Team-Fahrer Pirmin Sigel in Nove Mesto angreifen. Doch Regen und Kälte zwangen ihn zum vorzeitigen Ausstieg.

  • Skyde Titan-Mountainbikes aus Frankreich
    Französischer Hersteller bietet Titan-Bikes nach Maß

    26.03.2015Wer braucht eigentlich Titan? Alle, die mit dem Herzen und nicht nur mit Kopf und Beinen biken! Passende Lustobjekte bietet der französische Hersteller Skyde nun auch in ...

  • Internationaler Einsatz in Nals, Italien

    14.04.2011Patrick, Ludwig und Daniel holten sich beim Sunshine Racers Cup in Nals/Südtirol wichtige Wettkampfkilometer, denn am kommenden Wochende wird es ernst: Erstes Saison-Highlight in ...

  • UCI Worldcup Cairns: Cross Country Rennbericht
    Schurter und Langvad gewinnen ersten Worldcup 2016

    24.04.2016Beim ersten Cross-Country-Worldcup fehlten Neff und Dahle-Flesja. Dafür gewann Annika Langvad, Sabine Spitz und Helen Grobert fuhren auf Platz 5 und 6. Bei den Männern ...

  • BIKE Junior Team 2014 – die Erfolgsgeschichte geht weiter

    04.03.2014Seit zehn Jahren fördert das BIKE Magazin den Nachwuchs in Form des BIKE Junior Team. Auch für 2014 geht unsere Mannschaft wieder an den Start, gefördert von einigen Partnern und ...

  • Nino Schurters Olympia-Bike für Tokio
    Nino Schurter fährt jetzt 120 Millimeter Federweg

    30.06.2021Seit Beginn seiner Profi-Karriere ist Nino Schurter auf Scott-Bikes unterwegs. Pünktlich zu Olympia frischen die Schweizer ihre Beziehung mit dem neuen Scott Spark RC noch einmal ...

  • Weltcup Nove Mesto: Nino Schurter Julie Bresset siegen

    14.05.2012Der Schweizer Nino Schurter und die Französin Julie Bresset siegen beim Worldcup-Lauf im tschechischen Nove Mesto.

  • MTB WM Leogang 2020 Tag 4: U23 Damen
    Französin Lecomte mit Start-Ziel-Sieg zu U23-Gold

    10.10.2020Elite-Worldcup-Siegerin Loana Lecomte fährt beim WM-Rennen in Leogang ungefährdet zum U23-Titel. Hauptkonkurrentin Laura Stigger fehlte, Bronze geht an Cross-Spezialistin Ceylin ...

  • Interview Marcel Fleschhut
    Interview: Marcel Fleschhut über sein Karriereende

    18.06.2014„Ich hätte das Gefühl, meine Seele zu verkaufen“, sagt der Nachwuchs-Talent Marcel Fleschhut zu seinem Karriereende. BIKE hat im Interview nachgefragt.

  • Worldcup-Finale Méribel: Cross Country und Downhill

    26.08.2014Schurter holt sich den Sieg in Méribel, Fumic gelingt ein starker Dritter Platz. Absalon und Neff werden Gesamtsieger, Sam Hill und Rachel Atherton gewinnen im Downhill.