Zu viel gewollt: Ende der dritten Runde verließen Paul Schehl die Kräfte.

zum Artikel