Bericht von Martin beim BDR Technik Lehrgang Bericht von Martin beim BDR Technik Lehrgang Bericht von Martin beim BDR Technik Lehrgang

Bericht von Martin beim BDR Technik Lehrgang

  • Tomek
 • Publiziert vor 14 Jahren

Martin Gluth ist derzeit zweiter der BDR Nachwuchssichtungsserie. Daher wurde er zum Techniklehrgang des Jugendkaders des Bund Deutscher Radfahrer nach Blaichach eingeladen. Hier ist sein Bericht:


BDR-Technik-Lehrgang in Blaichach (29.05.07-01.06.07)

In der ersten Pfingstferienwoche war ich mit dem BDR-Jugend-Kader in Blaichach im Allgäu auf Lehrgang. Ziel des Lehrgangs war es die Technik in den Disziplinen Downhill und Slalom zu verbessern. Nachdem wir am Dienstag um 12:00 Uhr die Zimmer des Jugendhauses bezogen hatten, mussten wir aufgrund des schlechten Wetter erst einmal in der Halle trainieren. Am Mittwoch hatte sich das Wetter gebessert, sodass wir schon um 7:30 Frühsport machten und dann um 9:00 Uhr mit den Bikes zur Downhill-Strecke fuhren. Mit voller Protektoren-Ausrüstung stiegen wir dort in die Gondel, die uns an den Gipfel des Berges brachte, bevor wir uns dann die 10-Minuten lange schwarze Piste hinunterstürzten. Am folgenden Tag machten wir zu Vormittag eine so genannte Orientierungsfahrt, die bei dem Ländervergleichswettkampf in Frankreich, der TNJV bewältigt werden muss. Bei dieser Disziplin bekommt jedes Team (3-4 Fahrer) eine Karte, auf der Punkte eingezeichnet sind. Diese Punkte müssen angefahren werden, wobei jedes Team selbst entscheiden kann in welcher Reihenfolge. Am Nachmittag trainierten wir auf einer abgesteckten Slalomstrecke am Oberjoch. Beim Downhill, aber auch beim Slalom wurden wir gefilmt, um dann am Abend per Videoanalyse unsere Fehler zu erkennen. Bevor ich dann am Freitagmittag weiter nach zum BIKE Festival nach Willingen fuhr, machten wir noch einmal den Downhill unsicher.

Das Trainingslager war wie letztes Jahr ein voller Erfolg. Alles war wieder super organisiert. Bedanken will ich mich bei Robert Rusch, Robert Demmel und Rajko Parpart, die uns super betreut haben.


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige