Bayrische Meisterschaft Uphill: Titel für Regina! Bayrische Meisterschaft Uphill: Titel für Regina! Bayrische Meisterschaft Uphill: Titel für Regina!

Bayrische Meisterschaft Uphill: Titel für Regina!

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 11 Jahren

Regina Genser holte sich souverän den Titel bei der BM Uphill. Georg wurde Fünfter und war nicht voll zufrieden. Hier sind die Berichte.

Bericht von Regina:

Am vergangenen Wochenende stand die Bayerische Meisterschaft Uphill in Garmisch Partenkirchen auf dem Programm. Da am Freitag noch das gesamte Team in Friedrichshafen auf der Eurobike war um sich bei den Sponsoren zu bedanken, ging die Reise nach Garmisch Partenkirchen erst am Samstag früh los.

Samstagabend gingen wir zusammen mit meinem Teamkollegen Jochen und seiner Familie in die beste Pizzeria in Garmisch und die nötigen Kohlenhydratspeicher zufüllen. Danach gab es noch das wichtige Renneis, das natürlich nicht fehlen durfte. Am Sonntag um 13:00Uhr war es soweit! Vor mir standen 12km mit 1100hm.

Ich kannte die Strecke schon aus dem Vorjahr und so wusste ich, dass ich mir immer einen Gang für den Notfall aufheben musste. Meine Konkurrenz war nicht so groß, aber wir waren zu dritt, sodass eine Meisterwertung zusammen kam. Ich versuchte immer mit den Damen mitzufahren, doch diese dachten anscheinend ich sei auch eine Dame und fuhren deshalb immer wieder Attacken.

Da ich wusste es wird noch steiler ging ich nie mit sondern fuhr mein Tritt immer gleichmäßig weiter. Zirka einen Kilometer vor dem Ziel konnte ich noch an Nadine Rieder vorbeifahren. Am letzen Berg sah ich dann auch noch die bis dahin drittplatzierte Dame, ich versuchte nochmal mein Tempo zu steigern und so fuhr ich auch an ihr vorbei. Doch 50 Meter vor dem Ziel setzte sie nochmal einen Sprint, doch da ich wusste, dass sie eine Dame ist, habe ich sie ziehen lassen.

Nach 51:52 Minuten kam ich schließlich ins Ziel, trotz der angeblich schlechteren Streckenverhältnisse konnte ich meine Zeit vom Vorjahr um knapp 6 Minuten verbessern. Die Juniorinnen Klasse gewann ich mit elf Minuten Vorsprung vor der 2. Platzierten Julia Thaler, auf Platz 3. kam Nadine Paulusch ins Ziel.


Bericht von Georg von der Bayerischen Meisterschaft Uphill in Garmisch am 5.9.10: Ich war am Sonntag in Garmisch am Geiskopf, wo die Bayerische Meisterschaft im Uphill stattfand. Ich hatte 7 km und 500 hm zu fahren. Die ersten 3 km war ich noch in der Spitzengruppe, doch dann sprengte sie sich, zuerst platzte ich ab und dann Marco Holzschuher. Jetzt befanden sich nur noch Phillip Bertsch, Sigi Zellner und Jakob Hartmannn in der Führungsgruppe. Ich hielt meine Platzierung bis zu den 3 Steilen Rampen, wo mich am Ende der dritten noch Leonard Schenk überholte, welchen ich dann aber kurz vor dem Ziel wieder übersprintete. Somit landete ich auf dem 5. Platz und war nicht so richtig zufrieden.

Bleib sauber, Georg


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige