Unterhemden Unterhemden Unterhemden

Unterhemden

  • Matthias Dreuw
 • Publiziert vor 13 Jahren

Richtig schwitzen – zwischen Haut und Trikot liegt das Unterhemd. Im Idealfall transportiert es massenhaft Schweiß, kühlt und wärmt – je nach Bedarf. Zehn Kontaktschichten im Labor und Praxis.

Unterhemden sind out. Klar, es gibt sie noch, die Halbstarken, die mit feingeripptem Zwirn über der Hühnerbrust durch die Gegend stolzieren, um mit entblößten Oberarmen junge Mädels zu beeindrucken. Von diesen Baumwollleibchen und ihren Trägern wollen wir schweigen. Ganz anders verhält es sich beim Sport. Hier ist das Unterhemd die entscheidende Schnittstelle zwischen Haut und Trikot: Im Idealfall transportiert die Funktionswäsche den Schweiß vom Körper weg, kühlt bei Belastung, schützt vor Wind und wärmt in den Pausen. Wir haben zehn aktuelle Modelle getestet, um herauszufinden, wer diesen Kompromiss am besten hinbekommt.


Diese Modelle finden Sie im PDF-Download:

Bio-Racer T-Shirt KM

Brynje Super Micro Net T-Shirt

Craft Pro Cool T Mesh

Gonso Enrico

Helly Hansen V-Neck T

Löffler L 2816

Odlo Crew Neck Cubic

Rono Bodymesh T-Shirt

Schiesser Extreme Shirt

X-Bionic Energizer Shirt

  • 0,99 €
    Unterhemden

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige