Race Face Stash Tank: Unterhemd mit Stauraum Race Face Stash Tank: Unterhemd mit Stauraum Race Face Stash Tank: Unterhemd mit Stauraum

Test Race Face Stash Tank

Race Face Stash Tank: Unterhemd mit Stauraum

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 5 Jahren

Die Modemacher schneidern immer lässigere Bike-Trikots, die auf Rückentaschen verzichten. Wir haben das Stash Tank von Race Face – ein mit Staufächern aufgemotztes Unterhemd – getestet.

Enduro ist hip. Doch eigentlich nichts Neues. Das gleiche gilt für das Mountainbiken ohne Rucksack. Früher hat man Riegel und Pumpe in die Trikottasche gesteckt. Als Endurist geht das nicht, denn die weiten Shirts haben keine Taschen. Race Face bietet dafür eine Lösung: ein eng anliegendes Tank-Top mit diversen Taschen, welches unter das Shirt oder die Jacke passt. Mit dem Stash Tank haben die Kanadier ein vergleichbares Konzept wie Specialized mit SWAT-Teilen und -Bekleidung im Angebot. Das Ziel ist bei beiden Unternehmen identisch: einen Bike-Rucksack überflüssig machen.

Das Stash Tank wirkt auf den ersten Blick wie ein dickes Unterhemd. Die Taschen sind relativ unauffällig am schwarzen Mesh-Shirt angebracht: Drei kleinere Taschen, die denen eines klassischen Trikots ähneln. Und eine große Tasche über den ganzen Rücken, in der eine Trinkblase oder auch eine Regenjacke Platz findet. Doch eins muss man immer im Hinterkopf behalten: Bei einem Sturz ist die Verletzungsgefahr hoch, denn der Inhalt der Taschen wird direkt in den Rücken gedrückt. Hier gibt es keinen dämpfenden Rucksack.

Robert Niedring Das Stash Tank ist stabil konstruiert und mit verstärkenden Nähten versehen, sodass die drei Rückentaschen großzügig beladen werden können.

Robert Niedring Der Trinkschlauch wird beim Stash Tank über die Schulter nach vorne geführt. Um sich erfrischen zu können, benötigt aber auch das Trikot darüber einen Durchgang für das Mundstück, was eher selten der Fall ist.

Das Stash Tank wechselt für 90 Euro den Besitzer, dem alle Größen zwischen S und XL zur Verfügung stehen. Das Shirt fällt normal aus und sollte stramm sitzen, ansonsten wackeln die Taschen wie ein Kuhschwanz. Passt es, sitzt es jedoch selbst beladen bombenfest. Erst wenn man eine Trinkblase mit deutlich mehr als einem Liter befüllt dabei hat, kommt die Dehnfähigkeit an ihre Grenzen. Ebenfalls problematisch: Mit befüllter Trinkblase und übergestreiftem Trikot ist die Gollum-Optik inklusive. Das Trinkwasser erhitzt sich durch die Körperwärme spürbar. Wen das nicht stört, der kann trotz Trinkblase getrost auf einen Rucksack verzichten. Schlauch, Minipumpe, Riegel und Handy finden in den weiteren Taschen problemlos Platz. Auch wenn wir nichts verloren haben, ohne eine einzige Reißverschlusstasche tasteten wir öfters, um uns zu versichern, ob noch alles an Ort und Stelle sitzt. An heißen Tagen besteht wegen der Extraschicht Überhitzungsgefahr, an kalten Tagen bietet sie dafür etwas Windschutz.

Robert Niedring Das muss mit auf eine Mountainbike-Tour: Flickzeug, Ersatzschlauch, Luftpumpe, Reifenheber, Riegel, Handy, Mini-Tool.

Das Stash Tank von Race Face eignet sich auf Feierabendtouren perfekt als Rucksack-Ersatz. Wird die Tour jedoch zu lang und muss mehr Ausrüstung mit, stößt dieses Konzept an seine Grenzen.

Vorteile des Stash Tank:

- Kein Rucksack mehr notwendig
- Viel Stauraum
- Gute Passform

Nachteile des Stash Tank:

- Warm
- Keine Reißverschlusstasche
- Nutzung einer Trinkblase nur eingeschränkt möglich


Einen großen Test mit mehr Rucksack-Alternativen (z.B. Hüft-, Sattel- oder Rahmentaschen) lesen Sie in BIKE 6/2016. Die Ausgabe können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder im DK-Shop bestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: BekleidungBIKE 6/2016Race FaceSport- und FunktionsunterwäscheTesttrinkblasenUnterwäsche


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test: Unterhemden für Radsportler
    10 Funktions-Unterhemden im BIKE-Test

    22.08.2012Warme Temperaturen und Unterhemden sind keine Ausschlusskriterien. Ausgeklügelte Materialien kühlen den Körper an heißen Tagen für eine konstante Leistung. Zehn leichte ...

  • Test 2014: Tagesrucksäcke für Mountainbiker
    Zwölf Tagesrucksäcke im Vergleichstest

    26.05.2014Ein gebogener Haselstab, ein Fellsack und zwei Spaltholzbrettchen – so sah der wohl erste Rucksack der Steinzeit aus. Zwölf Tagesrucksäcke mit 11-18 Liter Volumen zeigen sich im ...

  • Test 2014: Satteltasche Relevate Design Viscacha
    Einzeltest: Taschensystem von Revelate Designs

    20.10.2014Alles dabei: Im Rumpf der Viscacha-Satteltasche von Relevate Designs findet nahezu die ganze Expeditionsausrüstung Platz.

  • Test 2014: Kurze Regenhosen für Mountainbiker
    Biken im Herbst: 8 kurze Regenhosen im Test

    07.11.2014Kurze Regenhosen machen nicht nur an warmen Regentagen Sinn. Wir haben acht Modelle auf ihre Schutzwirkung in Labor und Praxis getestet.

  • MTB Protektoren Rucksäcke im TÜV-Labortest
    Test 2015: Protektoren-Rucksäcke für Mountainbiker

    07.07.2015Wie eine Hauptstromleitung durchzieht das Rückenmark unsere Wirbelsäule. Ob Protektoren-Rucksäcke ausreichend Rückenschutz geben können, zeigt unser BIKE-Labortest beim TÜV ...

  • Eurobike 2015: Rucksäcke und Taschen
    Eurobike-Neuheiten zum Thema Rucksäcke und Taschen

    26.08.2015Der Rücken steht 2016 im Fokus: verbesserte Belüftungssysteme und Rückenprotektoren liegen im Trend. Mit dem Comeback der Hüfttasche setzen gleich drei Hersteller auf einen ...

  • Test 2015: Kompressionssocken für Mountainbiker
    5 Paar Kompressionssocken im Test

    22.10.2015Schnelle Regeneration für schwere Beine: Hersteller von Kompressionssocken preisen ihre Strümpfe als wahre Wundermittel. Wir haben uns in fünf Modelle gezwängt und sie in der ...

  • Test Best Piece Guard
    Schutz für das beste Stück: Spezial-Unterhemd im Test

    11.01.2016Unterhemden für Radsportler gibt es viele: lang, kurz, flauschig warm oder Kunstfaser. Für Aufsehen sorgt der Best Piece Guard. Er soll das beste Stück von Männern vor Wind und ...

  • Neuheiten 2016: Bikepacker-Kollektion von Ortlieb
    Ortlieb Bikepacking: Alles dabei

    14.04.2016Taschen-Gigant Ortlieb präsentiert die ersten wasserdichten Taschen fürs Bikepacking. Lenker-, Rahmen- und Satteltaschen für Mountainbiker und Fahrrad-Abenteurer.

  • 6 leichte Trinkrucksäcke im Test
    Trinkrucksäcke für Race und Tour

    13.04.2016Leichte Rucksäcke mit Trinkblase und ein paar Litern Packvolumen eignen sich ideal für die Tagestour oder für Etappen- und Enduro-Rennen. Sechs Modelle, mit denen Sie nicht auf ...

  • Energieriegel im Test
    5 x Power aus der Trikottasche für Mountainbiker

    14.04.2016Energieriegel sollen während der Bike-Tour Kraft liefern und dabei möglichst noch schmecken. Wir testeten zusammen mit einem Ernährungsexperten fünf aktuelle Riegel.

  • Neue Evoc Hip Pack Race
    Evoc zeigt in Riva seine neue Hüfttasche für Biker

    01.05.2016Die Hüfttasche ist zurück! Mit dem neuen Hip Pack Race haben die Rucksack-Spezialisten von Evoc jetzt auch Stauraum zum Umschnallen im Programm.

  • Race-Fullys 2012: Profitest der Highend-Maschinen

    16.02.2012Sie sind superleicht, extrem teuer und nur für einen Zweck gemacht: Schnell fahren und Rennen gewinnen. Wir haben die Race-Fully-Elite zusammen mit Profis über die Rennstrecke ...

  • Alutech Teibun

    21.04.2014Versender Alutech positioniert sein Teibun als Race-Enduro und spendiert dem Alu-Geröhr mit Carbon-Sitzstreben daher einen progressiven Hinterbau für mehr Reserven, wenn es hart ...

  • Test Merida One-Forty 7.800
    Touren-Bike Merida One-Forty im Test

    01.01.2018Das One-Forty soll bei Merida die Lücke zwischen dem 120-mm-Trailbike und dem 160er-Enduro schließen. Auf den ersten Blick wirkt der stämmige Bolide aber eher wie der große Bruder ...

  • Dauertest 2015: Trek Remedy 9 29
    Test: Das Trek Remedy 29 glänzt mit Laufruhe

    13.04.2015Viel hilft viel, dachte sich Tester Frey, bis die ersten Spitzkehren dem potenten Trek Remedy seine Grenzen aufzeigten. Die Laufruhe auf schnellen Abfahrten könnte sogar Enduros ...

  • Verschleiß-Test: 11-fach Schaltungen von Sram & Shimano
    Mehr Ritzel, mehr Verschleiß? Elffach-Antriebe im Test

    30.06.2016Elffach zeichnet sich als neuer Ritzelstandard ab. Kann das gutgehen? Oder ist bei immer dünneren Ketten und Ritzeln extremer Verschleiß programmiert? BIKE hat drei Antriebe im ...

  • Test 2016 – Plus-Hardtails: Specialized Fuse Comp
    Specialized Fuse Comp im Test

    07.02.2017Specialized zieht das Trailbike-Motto konsequent durch. 130 Millimeter Federweg, versenkbare Sattelstütze und gute Reifen lassen die Intentionen der Produkt-Manager erahnen.

  • Test MTB Hosen 2015: Craft Move Hot Pants
    Radhosen Test: Craft Move Hot Pants Damen

    13.01.2016Hier finden Sie die Testergebnisse und weitere Informationen zur Radhose Craft Move Hot Pants für Damen.

  • Kurztest 2021: selbsttönende Brille Scott Prosp. Light Sens.
    Robocop: Goggle Scott Prospect Light Sensitive

    02.04.2021Eine Goggle mit lichtsensitiver Scheibe in bösem Darth-Vader-Schwarz? Musste ich ausprobieren!

  • Test 2015 MTB Windwesten Damen: Gore Bike Wear Countd. Lady
    Damen-Windweste Gore Bike Wear Countdown Lady im Test

    07.12.2015Hier finden Sie alle technischen Informationen und die die Testergebnisse für die Damen-Windweste Gore Bike Wear Countdown Lady Vest.