14 Paar MTB-Race-Schuhe im großen Vergleichstest 14 Paar MTB-Race-Schuhe im großen Vergleichstest 14 Paar MTB-Race-Schuhe im großen Vergleichstest
Seite 2: Test 2016: Race-Schuhe für Mountainbiker

14 Paar MTB Race Schuhe im Test: Muss es wirklich der Top-Schuh sein? BIKE gibt Antwort!

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 4 Jahren

Race-Schuhe müssen viel wegstecken: Harte Antritte, rasante Abfahrten, Schlamm, Steinfelder, Schweißfüße. Welcher Schuh im Rennalltag am besten abschneidet, zeigt unser großer Vergleichstest.

Muss es wirklich immer teure Top-Schuh sein?


300 Euro sind mittlerweile Standard für Highend-Race-Schuhe für Mountainbiker. Ein Blindtest sollte zeigen, ob man auch für weniger Geld schnell unterwegs sein kann.

Der Kollege lümmelt im Klappstuhl – Augen verbunden, Ohren zugestöpselt – und lässt sich die Schuhe schnüren. Ich knie vor ihm und streife auch noch Überschuhe über seinen Fuß. So gestiefelt schicke ich ihn ahnungslos auf unsere Testrunde. Die Aufgabe: Er soll erspüren, mit welchem der drei Modelle von Northwave er gerade in die Pedale tritt. Wir wollten wissen: Kann man auch blind den Unterschied zwischen Highend- und Einsteigermodell erfahren, und lohnt sich der Griff zum Top-Schuh wirklich? Drei Runden später legen wir die Reihenfolge fest. Das Ergebnis: Test bestanden. Wir konnten alle Modelle eindeutig ihrer Preisklasse zuordnen. Die zweite Frage fällt da schon schwerer. Der preiswerte Scorpius umschmeichelt zwar den Fuß und läuft sich auch noch komfortabel – er fährt sich aber wenig direkt und gibt beim Treten spürbar nach. Der Extreme XC dagegen verwandelt selbst das kleinste Muskelzucken in Vortrieb. Auf längeren Touren kann er den Fuß aber schnell überfordern.

Unser Favorit für Racer: das Mittelklassemodell. Die Nylon-Carbon-Sohle ist steif und haltbar, das straffere Obermaterial bringt die Kraft direkt aufs Pedal, und selbst Schiebepassagen lassen sich damit ohne Verrenkungen meistern.

Wolfgang Watzke Welches Modell verbirgt sich wohl unter dem Überschuh? Beim Blindversuch war von den Testern Zehenspitzengefühl gefragt. Unterschiede waren dennoch deutlich spürbar. 

Wolfgang Watzke 120 Euro: Klassischer Einsteigerschuh: Weich gepolstert bietet der Scorpius 2 SRS viel Komfort, bringt aber die Kraft nicht op­timal aufs Pedal. Ihn zu entlarven, fiel den Testern nicht wirklich schwer.

Wolfgang Watzke 170 Euro: Hochwertige Drehverschlüsse und stramm sitzendes Obermaterial  – mit dem Blaze Plus kann man ordentlich Gas geben. Er rückt schon sehr nahe an die Oberklasse heran.

Wolfgang Watzke 320 Euro: Eine extrem steife Sohle, kaum Polsterung und der flache Schnitt generieren Vortrieb ohne Ende und ein sehr direktes Fahr-gefühl. Am Ende konnten alle Tester den Extreme XC eindeutig zuordnen. 

...

  • 1
    Test Race-Schuhe für Mountainbiker
    14 Paar MTB-Race-Schuhe im großen Vergleichstest
  • 2
    Test 2016: Race-Schuhe für Mountainbiker
    14 Paar MTB Race Schuhe im Test: Muss es wirklich der Top-Schuh sein? BIKE gibt Antwort!
  • 3
    Test 2016: Race-Schuhe für Mountainbiker
    14 Paar MTB Race Schuhe: Die Testergebnisse

Themen: GaerneGiroLakeMavicNorthwaveRace-SchuheSchuheShimanoSidiSuplestTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test MTB Hosen 2015: Löffler HotBOND XT
    Radhosen Test: Löffler HotBOND XT Herren

    13.01.2016Hier finden Sie die Testergebnisse und weitere Informationen zur Radhose Löffler HotBOND XT für Herren.

  • BIKE 5/2013

    02.04.2013Jetzt im Handel - die Top-Themen dieser Ausgabe: Zehn All Mountains im Test: Supertourer um 2500 Euro – Preis-Leistungs-Knüller: Neun 29er Hardtails für 1500 Euro – Reise: ...

  • Innovations-Check: Fahrrad-Brille Everysight Raptor
    Brille Everysight Raptor mit Headup-Display im Test

    23.08.2019Jet-Technik für Biker: Die Raptor-Datenbrille spiegelt Landkarten, Tracks und Daten direkt ins Blickfeld des Fahrers. Begeistert oder irritiert das Headup-Display auf dem Trail? ...

  • Fahrradhelme sicherer? MIPS-Technologie im Test
    Test MIPS: Die neuen Helme im Innovations-Check

    29.11.2012Ein unscheinbarer, gelber Helmeinsatz aus Schweden wird als Sicherheitsrevolution gefeiert. Schutzengel oder dreiste Geldschneiderei? Wir nehmen das MIPS-System im ...

  • Test 2014: Merida Big.9 Lite XT-Edition

    21.07.2014Erfahrung zahlt sich aus: Das Big.9 ist ein ausgewogener Sportler mit sinnvoller Ausstattung und steifem Alu-Rahmen.

  • Kurztest 2021: Brille Julbo Rush Fluo orange/schwarz
    Licht-Jongleur: Brille Julbo Rush Fluo

    08.03.2021Die Fahrradbrille Julbo Rush Fluo passt sich ihrer Umgebung an wie ein Chamäleon. Und ist auch noch angenehm zu tragen.

  • Testartikel 1 vom 23.08.2011

    23.08.2011Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext ...

  • Dauertest: Schuhe Suplest Supzero Crosscountry Carbon

    24.03.2014Auf dem Weg zum Bike fühlt man sich mit dem Supzero erst mal, als würde man gleich eine gemütliche Feierabend-Tour starten.

  • Test MTB-Reifen 2,6 Zoll vs. 2,35 und 2,8 Zoll
    Ist 2,6 Zoll die ideale MTB-Reifenbreite?

    29.01.2018Waren 2,8 Zoll breite MTB-Reifen eben hip, wirken sie jetzt betagt. 2,6 Zoll soll nun das neue Maß der Dinge für Touren- und Enduro-Mountainbiker sein. Unser Labor- und Praxistest ...