Fünf Paar MTB-Wintersocken im Test Fünf Paar MTB-Wintersocken im Test Fünf Paar MTB-Wintersocken im Test

Test: MTB-Wintersocken

Fünf Paar MTB-Wintersocken im Test

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 7 Jahren

Mit wärmender Merino-Wolle und Hightech-Fasern wollen die Hersteller Mountainbiker vor Frostbeulen bewahren. Wir haben fünf MTB-Wintersocken getestet.

Kalte Füße bekommen Mountainbiker aus den verschiedensten Gründen. Wer schon mal im Bikepark vor dem großen Drop gestanden hat, weiß, wovon die Rede ist. Da hilft oft nur Arschbacken zusammenkneifen und durch. Im Winter ist die Ursache zumeist schnell gefunden: eisige Kälte. Die Lösung dafür ist allerdings fast ebenso banal und manifestiert sich in warmen Socken. Die stricken die Hersteller meist aus der Wolle neuseeländischer Merino-Schafe. Sie spendet nämlich besonders viel Wärme. Damit sich der Strumpf auch passgenau an den Fuß schmiegt, werden Polyamide und Elastan beigemischt. Shimano setzt bei seiner Socke auf eine "Breath Hyper" genannte Faser, die in Verbindung mit Feuchtigkeit Wärme erzeugen soll. Funktioniert das? Wir sagen nein, zumindest konnten wir keinen spürbaren Effekt erfühlen.

Zu warm gibt kalte Füße

Ob kurz, mittel oder lang ist bei der Wahl der Socke reine Geschmackssache. Fest steht: Die Socke sollte auf keinen Fall zu warm gewählt werden. Schwitzt der Fuß nämlich im Bike-Schuh, entsteht durch den eisigen Fahrtwind Verdunstungskälte und die führt garantiert wozu? Ganz genau, zu kalten Füßen.

Diese MTB-Wintersocken finden Sie im Test:

• Gore Bike Wear MTB Thermo
• Icebreaker Hike+ Mid Crew
• Pearl Izumi Elite Thermal Wool Sock
• Shimano Breath Hyper 
• X-Socks Winter Biking


Die Testergebnisse der MTB-Wintersocken könen Sie unten kostenlos als PDF herunterladen.

Themen: TestWintersocken

  • 0,99 €
    Wintersocken

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Einzeltest 2021: Santa Cruz Bullit CC X01 Reserve
    Wolf im Schafspelz: Santa Cruz Bullit CC X01 Reserve im Test

    22.02.2021Auf dem Datenblatt gibt sich das Santa Cruz Bullit unauffällig. Auf dem Trail aber verwan­delt sich das US-Enduro in ein wildes Tier.

  • Test 2013: All Mountain-Fullys um 2200 Euro
    Sieben Sport-Tourer um 2200 Euro im BIKE-Test

    22.08.2013Ab 2000 Euro wird mit Fullys aus Radfahren Sport. Deshalb haben wir sieben Einsteiger-Touren-Fullys mit 120 Millimetern um 2200 Euro getestet. Zudem: Was kann 650B in dieser ...

  • Winter-Special 2017: Test Winterschuhe für Mountainbiker
    Unverfroren: 8 MTB Schuhe im Test

    12.01.2017Was ist schlimmer als kalte Füße? Nasse, kalte Füße. Bike-Winterschuhe sollten das Problem lösen. Acht Modelle zwischen 180 und 290 Euro zeigen im BIKE-Test, was sie können.

  • Test 2020: Trailbikes for Fun
    Alleskönner: 6 Trailbikes im harten Vergleich

    02.12.2020Weil die Industrie Enduros zu Mini-Downhillern macht, wittern Trailbikes ihre Chance: Sie wollen die besten Allrounder sein: vortriebsstark, verspielt, sprungverliebt.

  • Test 2019: Regenjacken für den Herbst
    Dichtungsmasse: 10 Regenjacken im Vergleich

    16.08.2019Regenjacken müssen dicht sein. Das schafft eine Plastikkutte auch. Kniffeliger wird es, wenn die Pellen ordentlich passen, ein angenehmes Bio-Klima schaffen und sich Verschleiß ...

  • Test 2017 – Frauen-Bikes: Ghost DRE AMR 4 AL
    Ghost DRE AMR 4 AL im Test

    22.11.2017Nicht nur Liv, sondern auch Ghost hat ein Bike speziell für Frauen entwickelt, wobei das DRE AMR eindeutig von der Unisex-Familie SL AMR abstammt und nur leicht am Oberrohr ...

  • Test All Mountain Fullys
    Test 2015: Trek Remedy 8 27,5

    09.02.2015"Das Remedy ist das Mountainbike für Mountainbiker" – sagt Trek. Und die vielen, guten Testergebnisse bestätigen das.

  • Test 2017 – Trail-Hardtails: Ghost Asket 8 AL
    Ghost Asket 8 AL im Test

    16.11.2017Das Ghost liegt eigentlich 400 Euro unter unserer Preisgrenze. Doch was die Waldsassener mit dem Asket auf die Reifen stellen, beeindruckt von der ersten Pedalumdrehung an.

  • Test 2015 Race-Hardtails: Focus Black Forest 29R 1.0 Factory
    Focus Black Forest 29R 1.0 Factory im BIKE-Test

    11.04.2016Das Black Forest tanzt komplett aus der Reihe: Alu-Rahmen, Einfach-Antrieb, und zudem kostet es nicht einmal 2000 Euro.