Lake MX 237 MTB Schuhe im Einzeltest Lake MX 237 MTB Schuhe im Einzeltest Lake MX 237 MTB Schuhe im Einzeltest

Test 2016: Mountainbike Schuhe Lake MX 237

Lake MX 237 MTB Schuhe im Einzeltest

  • Björn Kafka
 • Publiziert vor 5 Jahren

Breite Füße, das kann auf dem Radschuhmarkt schon mal ein Problem sein. Gute Lösungen bieten nur wenige Hersteller. Lake hat mit seinen extrabreiten Schuhen (optional wählbar) die richtige Antwort.

Der Lake MX237 drückt und quetscht an keiner Stelle. Selbst lange Ausfahrten, Alpen-Touren und Tragepassagen überstanden die Füße schmerzfrei und entspannt. Neben dem Komfort in der Breite lässt sich der Schuhe optimal über das Boa-System festziehen. Zwar gehört der Schuh mit seinen 820 Gramm (Paar) eher zu den Schwergewichten. Doch er besticht durch Haltbarkeit. Das Obermaterial aus Vollnarbenleder und Mesh trotzte Schlammbeschuss und felsigem Untergrund fast unbeschadet. Die Außensohle aus Carbon-Fasern sorgt für ein direkte Kraftübertragung aufs Pedal.


Fazit Komfortabler, steifer Schuh für Breitfußindianer.


PLUS Breiter Schuh, sehr komfortabel, gut anpassbar, haltbar
MINUS Recht schwer, teuer


Gewicht 820 Gramm (Größe 45)
Preis 249,95 Euro
Info  www.lakecycling.com


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 10/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: LakeSchuheTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Mountainbike Touren-Schuhe: Five Ten Kestrel
    MTB-Schuhe Five Ten Kestrel im Vergleich

    09.03.2016Sportlich und flach geschnittener Schuh mit top Steifigkeit, aber geringem Laufkomfort. Kein optimaler Fersenhalt.

  • Cube Fritzz 160 HPA TM 27,5

    21.04.2014Auch wenn der Name etwas verwirrt, handelt es sich beim Fritzz HPA um das Alu-Ebenbild des bereits aus letzter Saison bekannten Carbon-Enduros Stereo.

  • Test 2016 – Frauenbikes: Radon Skeen 120 7.0 Lady
    Radon Skeen 120 7.0 Lady im Test

    30.10.2016Der Dacia im Testfeld: wenig Style, günstigste Ausstattung, unmoderner Dreifach-Antrieb, und die hydraulische Sattelstütze fehlt auch.

  • Test 2021: Schuhe Crank Brothers Stamp Lace Fabio Wibmer
    Fabio Wibmers Signature-Stamps

    10.09.2021Für Understatement ist YouTube-Star Fabio Wibmer nicht eben bekannt. Kein Wunder also, dass seine Signature-Stamps in blütenreinem Weiß erstrahlen.

  • Test 2017: Stoll Bike T1
    Trailbike: Stoll Bike T1 im Test

    21.11.2017Als erfolgreicher Marathon-Profi und ehemaliger Teamchef des Stöckli Pro Teams weiß der gelernte Maschinenbauingenieur Thomas Stoll, worauf es bei einem guten Bike ankommt.

  • Test 2017 – Trailbikes: Canyon Neuron AL 9.9
    Canyon Neuron AL 9.9 im Test

    05.12.2017Auch wenn Canyon die Modellbezeichnung von Nerve auf Neuron geändert hat, ist das Trailbike bereits seit vielen Jahren ein Dauerbrenner in der Produktpalette der Koblenzer.

  • Felt 7 Thirty

    25.02.2014Das hochwertigste von Felts drei neuen 27,5-Zoll-Hardtails macht dem Fahrer bereits beim Aufsteigen klar, wo es langgeht: Viel Sattelüberhöhung, ein langes Oberrohr und ein ...

  • Test: Radhosen für Frauen
    8 Radhosen für Frauen im Test

    15.06.2012Auch unter der lässigen Freeridehose sitzt meist noch die enge Lycra. Kein anderes Accessoire bringt mehr Fahrkomfort. Acht Radhosen für Frauen im Test.

  • Scott Genius 710

    30.10.2012Scotts Klassiker Genius gibt es 2013 nur noch in 29 Zoll oder im neuen Maß 650B. Wir haben das Modell 710 mit 650B-Laufrädern unter die Lupe genommen. Der Charakter des Bikes hat ...