MTB Schuh Giant Charge Offroad im Kurzcheck MTB Schuh Giant Charge Offroad im Kurzcheck MTB Schuh Giant Charge Offroad im Kurzcheck

Test 2016: Mountainbike Schuhe Giant Charge Offroad

MTB Schuh Giant Charge Offroad im Kurzcheck

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 5 Jahren

Auf dem Weg zum vollständigen Sortiment bringt Bike-Hersteller Giant nun auch Schuhe auf den Markt. Ein konsequenter Schritt, wie man am Beispiel Specialized, Trek oder auch Cube sehen kann.

Das Erstlingswerk trägt den Namen Charge Offroad und richtet sich an Cross-Country- und Marathon-Piloten. Mit 768 Gramm ist das Paar leicht, erzielt aber keine Spitzenwerte. Mit Hilfe von zwei Boa-Verschlüssen sowie Klettriemen lässt sich der Charge fest am Fuß befestigen. Auffallend ist die sehr komfortable, anschmiegsame Passform. Dank Carbon-Sohle gibt es an der Kraftübertragung nichts auszusetzen. Das Besondere: Die steife Carbon-Sohle geht nicht ganz bis zur Fußspitze. Im Zehenbereich ist der Schuh flexibel, was den Abrollkomfort verbessert. In steilen Laufpassagen muss man die Verschlüsse dennoch fest schließen, um in der breiten Fersenkappe keinen Schlupf zu bekommen.


FAZIT Carbon-Pantoffel: Der stramme CC-Schuh trägt sich erstaunlich komfortabel.


PLUS Bequeme Passform, guter Lauf­komfort durch flexible Sohle
MINUS Teuer, recht breite und wenig umschließende Fersenkappe


Gewicht 768 g (Gr. 44, o. Cleats)
Preis 349 Euro
Info www.giant-bicycles.com


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 12/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: GiantSchuheTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2018: Canyon Exceed CF SL 6.0 Pro
    Canyon Exceed CF SL im BIKE-Test

    14.10.2018Das Canyon Exceed CF SL 6.0 bietet ein einzigartiges Preis/Leistungsverhältnis! Andere MTB-Hersteller können ein derart gutes Komplettpaket bei Hardtails nicht mal für 500 Euro ...

  • Bikepark-Test: Todtnau (Deutschland)
    Bikepark Todtnau im großen Vergleichstest

    04.01.2016Der Park liegt mitten im Schwarzwald und ist für seine Downhill-Abfahrt bekannt. Hier trainiert auch Local Marcus Klausmann regelmäßig.

  • Test 2015 MTB Windwesten Herren: Vaude Me Air Vest II
    Herren-Windweste Vaude Me Air Vest II im Test

    07.12.2015Hier finden Sie alle technischen Informationen und die die Testergebnisse für die Herren-Windweste Vaude Me Air Vest II.

  • Test 2016: Trailbikes / Touren-Fullys unter 2000 Euro
    5 Touren-Fullys unter 2000 Euro im Test

    28.11.2016Diese fünf Touren-Fullys von Canyon, Carver, Ghost, Giant und Rose schonen nicht nur den Geldbeutel, sondern bringen auch ordentlich Fahrspaß im Gelände – wie unser Test zeigt.

  • Test 2017: Liteville 301 MK14
    Enduro: Liteville 301 MK14 im Test

    25.12.2017Bereits zum 14. Mal bläst Liteville seinem Klassiker 301 frischen Wind in die Segel, ohne dessen Wurzeln zu verleugnen. Vollmundig spricht Liteville dennoch von der bislang ...

  • Test Einsteiger-Mountainbikes 2021
    Wer baut das beste Einsteiger-Mountainbike 2021?

    06.04.2021Wie viel muss man für ein gutes MTB ausgeben und wer baut das beste Einsteiger-Mountainbike 2021? Wir liefern die Antwort für alle, die mit dem Biken anfangen wollen und zeigen ...

  • Enduro-Test 2018: Conway WME 727 Alu
    Enduro Conway WME 727 Alu im Test

    21.03.2018WME steht bei Conway für "We make Enduro" und umfasst eine Rahmenplattform, die es mit 29-, 27,5-Zoll und Plus-Reifen gibt. Wir haben das Conway WME 727 in Alu getestet.

  • Test 2017: Mountainbike-Schaltungen
    Test: Sram Eagle gegen 2/3fach Shimano-Schaltungen

    30.11.2017Die Eagle-Gruppen sollen dem Einfach-Diktat von Sram endgültig zum Durchbruch verhelfen. Doch so leicht gibt sich Shimano nicht geschlagen. Drei Schaltungsduelle, die für ...

  • Test 2017: Kinderbike Vpace Max275
    Vpace Max275 - Kidsbike im Test

    11.07.2017Große Laufräder für kleine Biker? VPace ist überzeugt, dass auch der Nachwuchs dann von mehr Traktion und Fahrstabilität profitiert. Das Max275 soll den Beweis erbringen.