Dauertest: Schuhe Mavic Fury Dauertest: Schuhe Mavic Fury Dauertest: Schuhe Mavic Fury

MTB-Schuhe für Rennfahrer

Dauertest: Schuhe Mavic Fury

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 9 Jahren

Race-Schuhe sind leicht, besitzen eine steife Carbon-Sohle und verfügen über eine Kombination aus Ratschen- und Klettverschlüssen für festen Halt. Der gelbe Mavic Fury macht hier keine Ausnahme.

Unverwechselbar macht den Fury jedoch die Contagrip-Sohle. Mir persönlich ist kein anderer Race-Schuh bekannt, der neben der steifen Carbon-Sohle einen ähnlich guten Grip auf nassen Steinen und allgemein im Gelände bietet. Dagegen fühlen sich manch andere Exemplare beim Gehen an, als hätte man Legosteine unter den Füßen. Zudem zeigte sich die Sohle nach zweimonatigem Gebrauch ohne erkennbaren Verschleiß. Ob ein Schuh passt, hängt in der Regel von der Fußform ab. Meine Füße jedenfalls fühlten sich auf Anhieb ohne Druckstellen wohl, obwohl der Fury nach vorne hin spitz zuläuft. Gutes Detail: Die kleine Zehenkappe bietet etwas Schutz vor Steinen. Beim Gehen könnte der Fersenhalt allerdings besser sein. Bei der Haltbarkeit gibt es Abzüge. Die Verklebung der Sohle löste sich an der linken Schuhspitze.


FAZIT: guter Race-Schuh mit griffiger Sohle. Die Haltbarkeit überzeugte weniger.


Funktion *****
Haltbarkeit **

(max. 6 Sterne)


Gewicht 792 Gramm pro Paar
Preis 275 Euro
Info www.mavic.com

Themen: DauertestMavicSchuhe


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • MTB-Sattel für Rennfahrer
    Dauertest: Sattel Selle Italia SLR TT

    22.11.2012Die Decke des nur 147 Gramm leichten SLR TT erzählt Bände von unzähligen Kilometern auf schlammigen Trails. Die permanent nassen Wege an der Isar haben dem Race-Sattel über ...

  • Einzeltest 2017: Mountainbike-Schuhe von ION
    MTB-Schuh ION Rascal im Test

    20.10.2017Der Ion-Schuh "Rascal" muss sich vor einem Five Ten Maltese Falcon oder einem Shimano AM9 nicht verstecken. Besonders in hochalpinem Gelände oder im Frühjahr und Herbst spielt er ...

  • Dauertest: Kona Abra Cadabra

    17.02.2012Auf über 3000 Kilometern musste das Abra Cadabra beweisen, ob es seinem Namen gerecht wird und wirklich ein Lächeln ins Gesicht des Testers zaubert.

  • Winter-Special 2017: Bekleidung für Mountainbiker
    Kälteschutz: Jacken, Schuhe und Radhosen im Test

    13.01.2017Die kalte Jahres­­zeit bikelos verstreichen lassen? Viel zu schade! Mit der richtigen Kleidung werden Touren im Schnee zum Genuss. Wir verraten, welche Hosen, Jacken und Schuhe ...

  • Dauertest: Focus FSL 4.0 2012

    20.11.2012In harten Rennkilometern steckt laut Marathon-Racer Michi Veith die Wahrheit. Entsprechend oft heftete unser Dauertester dem Focus FSL die Startnummer an den Lenker – Bis das ...

  • Dauertest: Bremse Shimano SLX-M

    08.07.2011Shimanos Brot-und-Butter-Gruppe SLX hat sich durch hervorragende Schaltfunktion einen Namen gemacht. Auch die Bremse ist bei Dosierbarkeit, Bremskraft und Standfestigkeit kaum von ...

  • Dauertest: Specialized Epic S-Works 29

    12.10.2012Während es sonst von Worldcup-Mechanikern Q-Tip gepflegt wird, ging das Specialized Epic S-Works 29 bei Redakteur Listmann durch die Hölle. Es hat die Folter ausgezeichnet ...

  • Test 2013: Schwalbe Hans Dampf Gravity
    Schwalbe Hans Dampf Gravity-Reifen im Dauertest

    14.05.2013Bewährungsprobe: Die verstärkte Version des Hans Dampf-Reifens von Schwalbe musste sich im Dauertest gewähren. Das Ergebnis: Kein einziger Platten auf 300 Kilometer Trail-Einsatz.

  • MTB-Jacke mit Gore-Tex
    Dauertest: Jacket Arc'Teryx

    12.10.2012Gore-Tex Active Shell lässt Regenjacken oder – sagen wir besser – deren Inhalt aufatmen. Und tatsächlich, unter der dünnen, leichten Jacke hält sich die Transpiration spürbar in ...