MTB-Schuh ION Rascal im Test MTB-Schuh ION Rascal im Test MTB-Schuh ION Rascal im Test

Einzeltest 2017: Mountainbike-Schuhe von ION

MTB-Schuh ION Rascal im Test

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 4 Jahren

Der Ion-Schuh "Rascal" muss sich vor einem Five Ten Maltese Falcon oder einem Shimano AM9 nicht verstecken. Besonders in hochalpinem Gelände oder im Frühjahr und Herbst spielt er seine Stärken aus.

Die klassische Schnürung und der Diagonal-Klett fixieren den Fuß fest und sicher. Guten Schutz bietet die verstärkte, nahtlose Zehenkappe und der innen hochgezogene Knöchelschutz. Die Kraftübertragung fällt dank der steifen Sohle sehr gut aus. Ein wenig Fersenschlupf schmälert den Gehkomfort des Klickpedal-Treters. Fazit: Der Rascal ist ein perfekter Begleiter für hochalpine Touren oder Alpenüberquerungen und in der Übergangszeit. Denn dann punktet der Schuh mit seiner griffigen Sohle und der guten Schutzwirkung, während die beschränkte Belüftung eher Nebensache ist.


Gewicht   998 Gramm (Größe 44)
Preis   140 Euro


Info    www.ion-products.com

Georg Grieshaber Bewertung MTB Schuh ION Rascal




Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 6/2017 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: HerbstIONSchuheTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Radon Slide 130 10.0 HD
    Radon Slide 130 10.0 HD im Test

    27.09.2016Währungskrise? Wo? Offensichtlich nicht in Bonn, denn die Produkt-Manager des Versenders spezifizieren ihr Top-Modell fröhlich weiter so hochwertig, als hätte es nie einen ...

  • Test 2021: Radon Swoop 10.0 vs Propain Spindrift CF Custom
    Freerider-Duell: Radon Swoop vs Propain Spindrift

    12.03.2021Diese zwei Freerider wollen Parkstrecken rocken, lassen sich aber auch den Berg hochpedalieren. Ein Duell, das uns bereichert hat: Freeride ain’t dead!

  • Test 2017: 11 Hardtails bis 800 Euro
    Hardtails: Wieviel Bike bekommt man für 800 Euro?

    11.09.2017Für knapp 8000 Euro bekommt man ein Highend-Race-Hardtail. Oder ZEHN Bikes unserer Testgruppe. Wie viel Bike in Hardtails unter 800 Euro steckt, müssen die elf Kandidaten im Test ...

  • Reduzierte MTB-Produkte November 2020
    Die besten November-Angebote für Biker

    31.10.2020Noch kein Winter – aber nass, kalt und matschig: Wer weiter draußen biken will, braucht die passende Ausrüstung. Wir zeigen die besten Angebote und Bike-Schnäppchen des Monats.

  • Test 2015: Bianchi Methanol 29.1 SL Team

    15.01.2015Hätte Firmengründer Edoardo Bianchi hundert Jahre später gelebt, wäre er wahrscheinlich auf dem Methanol-29er durch die Wälder gehechelt. Von den Socken bis zum Helm in Celeste, ...

  • Test: MTB Lenkerhörnchen Spirgrips
    Spirgrips: Barends für die Lenkermitte

    19.03.2016Auf hakeligen Abfahrten? Wunderbar. Aber bergauf und in Flachpassagen? Nichts für moderne, ultra breite Lenker. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis die guten, alten ...

  • Carbon-Laufräder

    30.06.2008Superleicht, bei Racern begehrt und teuer wie Juwelen. Gehören Carbon-Laufräder ans Bike oder besser in den Tresor? Vier Modelle im Test.

  • Test 2014: Standpumpen
    16 MTB-Standpumpen im Test

    19.12.2014Ohne Luft im Reifen geht beim Mountainbiken gar nichts. Im BIKE-Test müssen 16 Standpumpen beweisen, ob sie einen wahren Wirbelsturm entfachen können, oder nur laue Luft ...

  • Kurztest 2019: Beleuchtung am Mountainbike
    5 StVZO-Lampen für die Bike-Tour im Dunkeln

    27.08.2019Wer im Dunkeln vom Trail nach Hause radelt, braucht Licht. Wir haben fünf StVZO-zugelassene Lampen-Sets getestet, die zur Not auch noch die letzten Meter Trail fahrbar machen.