Dauertest: Schuhe Shimano SH-M 161

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 8 Jahren

Der Shimano Schuh ist ein Garant für entspanntere Tage: das bequeme Modell SH-M 161

Es gibt Tage, da muss man in knallharte Race-Ballerinas schlüpfen. Und es gibt Tage, an denen will man was Bequemes tragen. Genau dafür haben mir nun fast drei Saisons lang diese Shimano-Schuhe gedient. Verschleiß: Kaum sichtbar. Der SH-M 161 fällt geräumig aus, durch die Ratsche lässt er sich dennoch angenehm fest anpassen. Die Sohle (mit Schraubstollen) ist griffig genug für längere Lauf-Passagen und nicht extrem steif. Für den Rennsport taugt er allein schon wegen des Gewichts nicht optimal. Doch wie gesagt: Dazu fesselt man seinen Fuß ja auch in Carbon. Im Web für 85 Euro zu haben.


Tipp: eine Größe größer kaufen!


Funktionalität ****
Haltbarkeit *****

(max. 6 Sterne)


Gewicht 1170 Gramm (Größe 47)
Preis 139 Euro


Web www.paul-lange.de

Schlagwörter: Dauertest Schuhe Shimano


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Dauertest: Rotwild R.X2 Trail Pro 27,5"
    Ausgewogen: Rotwild R.X2 Trail Pro 27,5"

    11.03.2020

  • Eurobike 2013: Giro Neuheiten

    09.09.2013

  • Einzeltest 2017: Mountainbike-Schuhe von ION
    MTB-Schuh ION Rascal im Test

    20.10.2017

  • Dauertest: Scott Genius LT 700 Tuned
    Scott Genius LT 700 Tuned im Langzeit-Test

    05.12.2016

  • Dauertest: Schuhe Northwave Extreme Tech

    17.04.2013

  • Winter-Klamotten und Zwiebelprinzip
    Biken im Winter: Aber was anziehen?

    24.11.2015

  • Shimano Report: Firmenbesuch
    Shimano: Visite in der Zentrale der Macht

    07.12.2016

  • Test 2014: Radon Swoop 9.0
    Das Radon Swoop 9.0 im Langzeit-Test

    09.05.2014

  • Shimano Rock-Schuh

    30.04.2008