Dauertest: Schuhe Scott Heather

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 9 Jahren

Der Scott Heather ist ein robuster Schuh mit toller Passform und super Tragegefühl für die kälteren Tage im Jahr.

Obwohl der Heather eigentlich ein Schuh für die Übergangszeit ist, konnte er auch im Wintereinsatz überzeugen. Bis knapp unter null Grad blieben die Zehen warm. Das Außenmaterial hält Spritzwasser fern, der Neopren- Abschluss Schmutz draußen. Unter der dicken Schlammschicht sieht der Schuh aus wie neu. Auch das Sohlenprofil weist kaum Verschleißspuren auf. Einziges Manko sind die oberen beiden Klettverschlüsse. Sie stehen sich gegenseitig etwas im Weg und erschweren den Einstieg.


Funktion *****
Haltbarkeit ******

(max. 6 Sterne)

Scott Heather:  410 g , 169,95 Euro,   www.scott-sports.com

Themen: DauertestSchuheScott


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Dauertest: SRAM XX-Gruppe

    08.06.2011

  • MTB-Schuhe für Rennfahrer
    Dauertest: Schuhe Mavic Fury

    20.11.2012

  • Scott Spark 29 Pro

    09.07.2012

  • Test Garmin Fenix
    Dauertest: Garmin GPS-Uhr Fenix

    10.05.2013

  • Test 2014: Bontrager RXL MTB
    Dauertest: Schuhe Bontrager RXL MTB

    13.01.2014

  • Scott Ransom

    15.11.2009

  • Dauertest: Bergamont Fastlane 8.4
    Alltagstauglich: Bergamont Fastlane 8.4 im Test

    19.04.2016

  • Test Formula 35 29"
    MTB-Gabel Formula 35 im Dauereinsatz

    15.08.2016

  • Cube Elite HPT (Dauertest 2009)

    31.07.2009