Angenehmer Knieschoner: ION K-Lite im Praxis-Check Angenehmer Knieschoner: ION K-Lite im Praxis-Check Angenehmer Knieschoner: ION K-Lite im Praxis-Check

Test: Knieprotektor ION K-Lite für Mountainbiker

Angenehmer Knieschoner: ION K-Lite im Praxis-Check

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 6 Jahren

Gegen Knieschoner sprechen erstens das Gewicht, zweitens die Passform, vor allem bei längeren, tretintensiven Touren. Mit dem extra leichten K_Lite-Protektor sagt Ion den Kritikpunkten den Kampf an.

Selbst auf ausgedehnten Touren zwicken die Protektoren dank offener Kniekehle kein bisschen. Durch die fehlende Weitenverstellung sollte man die normal ausfallenden K_Lite vorher allerdings anprobieren. Auch wenn der obere, gummierte Beinabschluss bei längerem Fahren etwas nach unten rutscht, bleiben die K_Lite mit ausgeformter Kappe immer an Ort und Stelle und sitzen fest an der Wade. Eine Kombination aus Kunststoffkappe und dünnem Sastec-Schaum (herausnehmbar zum Waschen) sorgt für den nötigen Schutz auf anspruchsvollen Touren.


FAZIT Sicherheit geht vor: leichter Schutz für die Knie mit hohem Tragekomfort.

PLUS Geringes Gewicht, angenehm zu tragen, rutschfester Sitz
MINUS Keine Weitenregulierung


Preis 79,90 Euro
Gewicht 313 Gramm
Info  www.ion-products.com


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 8/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: IONKnieschützerTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2018: Scott Insuloft Light Weste
    Scott Primaloft-Weste im BIKE-Test

    22.10.2018Die Zauberformel fürs Biken bei Kälte soll ein hautenges Langarm-Funktions-Shirt und die Primaloft-Weste von Scott sein, meint einer unserer Kollegen. Wir haben's überpfrüft.

  • Test 2020: Touren-Rucksäcke für Biker
    Packstation: 6 Touren-Rucksäcke im Praxistest

    08.12.2020Wer zum Mikro-Abenteuer mit dem Mountainbike ausrückt, braucht einen Touren-Rucksack. Darin lassen sich Schlafsack, Jacke und Proviant verstauen. Sechs Modelle im Vergleichstest.

  • Test Duell 2018: Commencal Meta Trail V4.2 vs. YT Jeffsy 29
    All Mountain: Commencal Meta Trail vs. YT Jeffsy 29

    19.02.2018Deutschland gegen Frankreich, der Klassiker: Im Duell der All Mountains tritt der französische Versender Commençal gegen den deutschen Versender YT an. Welches Paket besticht im ...

  • Test Enduro Federgabeln 2015: Manitou Mattoc Pro 27,5"
    Manitou Mattoc Pro 27,5" im Enduro Gabeltest

    01.09.2015Das Testergebnis und die technischen Daten der Manitou Mattoc Pro 27,5" aus dem Enduro Federgabeltest finden Sie hier...

  • Test MTB Hosen 2015: Gore Bike Wear Element Lady Tights
    Radhosen Test: Gore Bike Wear Element Lady Tights Damen

    13.01.2016Hier finden Sie die Testergebnisse und weitere Informationen zur Radhose Gore Bike Wear Element Lady Tights für Damen.

  • Test 2016: GPS Falk Pantera XC
    Pfadfinder für Biker: GPS Falk Pantera XC im Test

    27.06.2016Das Pantera XC sorgt für ein echtes Aha-Erlebnis. Nach kurzer Grundeinstellung führt es selbstständig über zum Teil schmalste Pfade zum zuvor gewählten Ziel.

  • Test: Bremsen entlüften mit Bleedkit
    Bleedkit: Entlüften von Sram, Formula, Shimano Bremsen

    23.04.2016Die Firma BleedKit bietet für die Bremsenanbieter Sram, Formula und Shimano qualitativ und preislich unterschiedliche Entlüftungs-Kits an. Wir testeten die Professional-Edition ...

  • Test All Mountain Fullys
    Test 2015: Trek Remedy 8 27,5

    09.02.2015"Das Remedy ist das Mountainbike für Mountainbiker" – sagt Trek. Und die vielen, guten Testergebnisse bestätigen das.

  • Einzeltest 2021: Lapierre Zesty AM CF 6.9
    Trailduro: Lapierre Zesty AM CF 6.9 im Kurztest

    11.08.2021Glaubt man Branchenkennern, dann sind Trailbikes die neuen Enduros. Das trifft zumindest beim Lapierre Zesty zu, bei dem Abfahrtsvirtuose Nico Vouilloz mitgemischt hat.