Teile in Gefahr: Ortema Ortho-Max Light Teile in Gefahr: Ortema Ortho-Max Light Teile in Gefahr: Ortema Ortho-Max Light

FREERIDE-Test: Ortema Ortho-Max Light

Teile in Gefahr: Ortema Ortho-Max Light

  • Laurin Lehner
 • Publiziert vor 2 Jahren

Held Siegfried musste den Drachen aufspießen und in dessen Blut baden. Ich dagegen helfe jedem Salamander über die Straße und schnalle mir im Bikepark stattdessen lieber den Ortema-Protektor um.

Rückenprotektoren schützen Biker zwar nicht vor den gefürchteten Überstreckungen und Kompressionen, doch sie können den Aufprall auf Steine um 95 Prozent dämpfen. Oder wenn Du rücklings im Bikepark gegen einen Baum schleuderst. Das kommt zwar ziemlich selten vor, doch wenn, dann freust Du Dich über jede Lage Schaum am Rücken. Der Ortema-Schaum erzielt die besten Dämpfungswerte am Markt – das haben wir beim TÜV getestet – super! Die Ortho-Max Light besteht lediglich aus Protektor-Pad, Hüftgurt und Schulterschlaufen. Daher ist sie leichter als normale Westen, doch der Tragekomfort leidet etwas unter den schmalen Schultergurten. Gut: Der Pad trägt kaum auf.

Preis 99 Euro >> z.B. bei Amazon erhältlich *

Plus Hohe Dämpfung; Leicht und luftig; Trägt kaum auf

Minus Die schmalen Schultergurte spannen auf der Haut.

Fazit Rückenprotektor mit Top-Dämpfungswerten. Trägt sich nicht ganz so angenehm wie eine Weste, dafür leichter und gut belüftet.

Laurin Lehner Laut unserem TÜV-Test einer der sichersten Rückenprotektoren am Markt: das Modell von Ortema.

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: FreerideGravityOrtemaProtektorenRückenprotektor


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neue Teile für Gravity-Biker 2020
    16 neue Teile für Freeride-Mountainbiker

    19.05.2020Das Leben ist nicht immer rosig. Arm in der Schlinge, Freundin abgehauen, Knie beim Sprung verdreht. Um sein Gemüt aufzuhellen, kann man sich selbst beschenken – mit diesen neuen ...

  • Test MTB-Rucksäcke mit Protektor
    Besser geschützt: 10 Protektoren-Rucksäcke im Test

    22.06.2019Protektoren-Rucksäcke wollen Stauraum und Schutz bieten. Das soll sie zu idealen Begleitern für Touren- und Enduro-Biker machen. Alles okay, also? Nein, nicht ganz – leider hat ...

  • Einfach biken - Ausrüstungs-Tipps für MTB-Einsteiger
    Für jeden Bike-Typ: Die Grundausstattung für den Trail

    24.04.2020Für Sie sind Jeans auf dem Trail tabu? Dann brauchen Sie diese Teile unbedingt. Einmal eng anliegend und sportlich für den Racer und die etwas weitergeschnittene Variante für den ...

  • Dauertest: Mountainbike Rucksack Ergon BE3
    MTB Rucksack Ergon BE3 im Langzeit-Praxistest

    15.07.2017Optisch ist der Ergon-Enduro-Rucksack mit dem zweigeteilten Packsack gewöhnungsbedürftig, dafür sitzt er auf Anhieb bequem und unauffällig am Rücken.

  • FREERIDE-Test: Evoc Travel Bag Pro
    Teile in Gefahr: Evoc Bike-Reisetasche Pro

    18.05.2020Habt Ihr schon eine Evoc Bag, doch Ihr rollt jetzt auf 29 Zoll? Dann haben wir schlechte Nachrichten: Die 29er-Laufräder passen nicht in die alten Aufklapptaschen.

  • FREERIDE-Test: Evoc Racebelt
    Teile in Gefahr: Evoc Racebelt Hüfttasche

    21.05.2020Ich weiß nicht, wie es Euch geht, doch ich bike gerne ohne Rucksack. Deswegen probierte ich den Racebelt von Evoc aus. Auch da kriegt man Schlauch, Pumpe und Tool unter.

  • FREERIDE-Test: Shimano Saint PD M828
    Teile in Gefahr: Shimano Saint-Pedale

    18.05.2020MTB-Pedale zu testen, ist nicht leicht, denn bei gemäßigtem Gebrauch halten die Teile lange – meist zu lange. Wir haben die Shimano Saint-Pedale 2700 Kilometer lang gefahren.

  • FREERIDE-Test: Spank Spike Grip 30
    Teile in Gefahr: Spank Spike-Griffe

    20.05.2020Griffe fürs Mountainbike sind Geschmackssache: Wem straffe, schmale Griffe liegen, dem könnten die Spank Spike gefallen.

  • FREERIDE-Test: Trickstuff Power
    Teile in Gefahr: Trickstuff-Bremsbeläge Power

    19.05.2020„Nimm die. Das sind die Testsieger!“, sagte Bremsenspezialist Sebastian Brust und gab mir Trickstuff-Beläge Power 170.

  • Weltklasse: Freeride-Event im Hunsrück
    Audi Nines 2019 erstmals auch für Zuschauer geöffnet!

    10.09.2019Was passiert, wenn man 24 Weltklasse-Freerider zu einer einwöchigen Jam-Session auf einem Top-Parcours im Hunsrück einlädt? Finden Sie es heraus am Audi Nines Public Contest Day, ...

  • Sicher Biken: Kaufberatung und Test
    Rückenprotektoren und Knieschoner im BIKE-Check

    23.12.2020Wussten Sie, dass schon eine Jacke im Rucksack Stürze erheblich dämpfen kann? Richtige Protektoren können aber noch mehr. Sie tragen kaum auf, sind oft gut belüftet und sitzen ...

  • Schon gefahren: Weste Ortema Ortho-Max

    18.04.2014Nicht nur Bikepark-Fans, auch Enduristen werden immer mehr zur Zielgruppe für Rückenprotektoren. Auch im Reglement für Enduro-Rennen ist ein Rückenschutz vorgeschrieben.

  • FREERIDE-Test: Trickstuff Power
    Teile in Gefahr: Trickstuff-Bremsbeläge Power

    19.05.2020„Nimm die. Das sind die Testsieger!“, sagte Bremsenspezialist Sebastian Brust und gab mir Trickstuff-Beläge Power 170.

  • Tipps für einen sicheren Tag im Bikepark
    Achtung: Bikepark!

    05.07.2019Bikeparks sind für Mountainbiker Spaßburgen und Risikogebiet zugleich. Denn Besuche in Bikeparks enden hin und wieder im Krankenhaus. Mit diesen Tipps bleiben Stürze und ...

  • Marzocchi Roco RC

    04.05.2006Pimp my bike – mit dem rot eloxierten „Roco" optisch kein Problem. Technisch gibt es Detailschwächen.

  • FMB World Tour 2012 – die Termine stehen

    09.02.2012Die Termine für die Freeride Mountainbike World Tour stehen fest. Mit dabei sind auch das Dirtmasters Festival in Winterberg und das FREERIDE Festival in Saalbach-Hinterglemm. ...

  • YT Industries Capra AL 29 Limited Edition
    YT bringt limitiertes Abfahrts-Capra

    12.09.2019Das YT Capra 29 LTD soll den Abfahrtsspaß maximieren und dank Alu-Rahmen sowie -Anbauteilen ruppigen Abfahrten besser Stand halten. Nur 200 Stück gibt's von dem limitierten ...

  • Test Aktuell: Modelle 2008

    05.12.20072008 hat bereits begonnen! Die neuen Modelle in diesem Test stehen schon jetzt im Laden: Vier Carbon-Hardtails, ein All-Mountain- und ein Freeride-Fully. (BIKE 10/2007)