Bioracer Spitfire Tempest Protect: Winterjacke im Test Bioracer Spitfire Tempest Protect: Winterjacke im Test Bioracer Spitfire Tempest Protect: Winterjacke im Test

Test 2018: Bioracer Spitfire Tempest Protect Jacket

Bioracer Spitfire Tempest Protect: Winterjacke im Test

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 3 Jahren

Eine ausgedehnte Bike-Tour bei feucht-kaltem Schmuddelwetter oder an frostigen Wintertagen? Mit der Bioracer Spitfire Tempest Protect Winterjacke gibt es keine Ausreden mehr.

Durch eine flauschig angeraute Innenseite und den sportlich engen Schnitt trägt sich die Bioracer Spitfire Temepst Protect sehr angenehm. Ein Gummizug unten verhindert, dass die Jacke hochrutscht. Trotzdem dürfte die Rückenpartie einen Tick länger geschnitten sein. Die winddichte Jacke heizt zwar nicht so ein wie Konkurrenzmodelle mit Primaloft, ist dafür aber deutlich atmungsaktiver und hält einem Schnee- oder Regenschauer locker stand. Breite Stretch-Bündchen an Ärmeln und Hals schützen diese empfindlichen Stellen vor Fahrtwind. Der leichtgängige Reißverschluss versteckt sich am Kinn unter einer weichen Stofflasche, so scheuert nichts. An Ärmeln und Schulterpartien erhöht stark reflektierendes Material die Sichtbarkeit bei Dunkelheit. Drei wasserdichte Rückentaschen schlucken viel Kleinkram.

Da die Bioracer-Jacke sehr sportlich geschnitten ist, kann man sie auch eine Nummer größer tragen. So ist das Luftpolster als Kältepuffer größer.


Preis   165 Euro 
Gewicht   485 Gramm (in Größe L)
Größen   S bis XXL

BIKE Magazin Bioracer Spitfire Tempest Protect Winter-Jacket 



Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 4/2018 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: BioracerJackeTestWinterWinterjacke


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016: Pyga Stage
    Marathon-Racer: Pyga Stage im Test

    27.12.2016Es gibt Schauspieler und Entertainer, die die große Bühne lieben und sich in den Vordergrund drängen, sogenannte "Rampensäue". Auch das Pyga Stage liebt die große Bühne.

  • Test 2017 – Trail-Hardtails: Ghost Asket 8 AL
    Ghost Asket 8 AL im Test

    16.11.2017Das Ghost liegt eigentlich 400 Euro unter unserer Preisgrenze. Doch was die Waldsassener mit dem Asket auf die Reifen stellen, beeindruckt von der ersten Pedalumdrehung an.

  • Winterbiken: Zubehör für kaltes Wetter
    Kleine Helfer: So kommen sie gut durch den Winter

    01.02.2021Wer unter widrigen Bedingungen biken will, kann sich selbst und sein Bike mit diesen kleinen Helferlein gegen die dunklen Seiten der kalten Jahreszeit wappnen.

  • Cannondale Trigger 1

    30.10.2012Cannondales neues 120er-All-Mountain Trigger (26 Zoll) besitzt die wesentlichen Merkmale des Jekyll: Fahrwerksverstellung, steifes Chassis, breiter Einsatzbereich. Mit 130 mm ...

  • Test 2016 – Frauenbikes: Cannondale Scalpel SI HM Race REP
    Cannondale Scalpel SI HM Race REP im Test

    30.10.2016Der Porsche im Testfeld: leicht, steif, hart und direkt abgestimmte 100 Millimeter Federweg und steiler Lenkwinkel – keine Frage, das brandneue Damen-Scalpel ist für den ...

  • Test Radbrillen für Touren-Biker: Adidas Evil Eye Halfrim
    Radbrille Adidas Evil Eye Halfrim Pro L im Vergleich

    07.03.2016Gut anpassbarer Klassiker, in zwei Breiten erhältlich. Sehr angenehme Rotbrauntönung. Ein drittes, ungetöntes Glas wäre angesichts des hohen Preises schön.

  • Jacke North Face Valkyrie

    30.06.2008Die Valkyrie ist eine prima Allround-Jacke nicht nur für Biker.

  • Test: SQlab 411 R / 311 FL-X / 711 R
    Ergonomie-Set von SQlab im Praxis-Check

    13.03.2020Lenkerhörnchen! Der Spott der Mitfahrer während des Dauertests der neuen SQLab Performance Linie war uns sicher. Aber es gab einen Aha-Effekt bei den anderen Bikern. Mehr lesen ...

  • Lampen Test - Erleuchten Sie ihren Feierabend!

    10.12.2007Dunkle Abende müssen Sie nicht vor dem Fernseher verbringen. Unser Lampen-Test zeigt, dass es bessere Feierabend-Vergnügen gibt.