BIKE Header Campaign
Test Radhosen Sitzpolster Vergleich Test Radhosen Sitzpolster Vergleich

Test: Radhosen für Mountainbiker

Komfortzone: Radhosen bis 150 Euro im großen Vergleich

Matthias Borchers am 17.04.2019

Stylische Shorts drüber oder nicht – viele Biker schwören noch immer auf die klassische Trägerhose. Wir haben 20 Hosen für Herren bis 150 Euro und zwölf Radhosen für Damen getestet.

Die Radhose ist ein Meister der Tarnung. Meist schlicht in Schwarz und stets darum bemüht, nicht groß aufzufallen. Wie viel Knowhow in der engen Biker-Pelle steckt, wird meist erst auf den zweiten Blick klar. Denn am Ende der Tour entscheidet das passende Sitzpolster, ob man breit grinsend oder mit einem wunden Hintern aus dem Sattel steigt. Bei der Anprobe vor dem Spiegel sieht meist eine Hose aus wie die andere. Ihre wahren Qualitäten offenbart sie erst nach dem Aufsitzen. Spätestens, wenn die Hosenbeine in die Schenkel zwicken, das Polster zwischen Po und Sattel zu schwimmen beginnt, oder die Träger an Schultern und Brust scheuern, weiß man, dass man sich für den falschen Begleiter entschieden hat. Die beste Hose ist die, die beim Radfahren möglichst wenig auffällt. Dafür muss der Hosenstoff genügend Spannkraft haben, ohne einzuengen. Die Hosenbeinbündchen sind idealerweise breit und so elastisch, dass sie den Oberschenkel eng umschließen, ohne einzuschneiden oder zu drücken. Die Hosenträger sollten glatt anliegen und die Hose in Position halten, dürfen aber trotzdem nicht an Schulter oder Brust einschneiden oder scheuern.

Bewertet haben wir die Hosen im Praxistest mit mehreren Fahrern in den Kriterien Qualität, Ausstattung, Polster und Tragekomfort. 

Die Testergebnisse dieser Radhosen finden Sie unten als PDF-Download:

20 Bibshorts für Herren:

  • Alé Speed Fondo PRR 2.0
  • Assos T.milleShorts_s7
  • Biehler Flink
  • Castelli Endurance X2 Bibshort
  • Craft Route Bib Shorts Men
  • Dynamics Trebbio
  • Ekoi Corsa Light
  • Endura Pro SL Bibshort II Medium
  • Etxeondo KOM2
  • Gore C5 Optiline Bib Shorts+
  • Löffler Cscade
  • Mavic Cosmis Pro Bib Short
  • Poc Essential Road VPD Bib Shorts
  • RH+ Logo Bibshort
  • Rose Rose-Premium Trägerhose
  • Santini Tono 2.0
  • Scott RC Premium Bibshorts
  • Sportful Total Comfort Bibshort
  • Sugoi RS Pro Bibshort
  • Vaude Men's Pro Bib Pants II

Fotostrecke: Komfortzone: Radhosen bis 150 Euro im großen Vergleichstest

12 Bibshorts für Damen:

  • Alé Future PRR 2.0
  • Assos T.LaaLalaiShorts_S7
  • Biehler Sauschnell
  • Castelli Premio W. Bibshort Women's
  • Craft Belle Glow Bib Short Wmn
  • Endura Wms Pro Bibhort DSII MP
  • Gore C5 Bib Shorts+
  • Q36.5 Salopette Dottore L1 Lady
  • Rose Chase High End II
  • Santini Legend
  • Sportful Total Comfort Bibshort
  • Sugoi RS Pro Bibshort

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 7/2018 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

iTunes StoreGoogle Play Store

Matthias Borchers am 17.04.2019