Test Urge All Mountain

Einzeltest: Helm Urge All Mountain

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 9 Jahren

Die integrierten Bullaugen dürfen bei einem Urge-Helm nicht fehlen und dienen beim All Mountain neben dem unverkennbaren Design zur Belüftung.

Mit 330 Gramm liegt der Helm mit tief runtergezogenem Nacken und Seitenbereich exakt auf Giro-Xar-Niveau. Da eine anpassbare Fixierung am Hinterkopf fehlt, lässt der Sitz zu wünschen übrig. Bei Kontakt mit dem Rucksack kippt er leicht nach vorne.


Belüftung ****
Passform **

(max. 6 Sterne)


PLUS Fairer preis; weit runtergezogene Form bietet Schutz
MINUS eine zusätzliche Fixierung am Hinterkopf fehlt


Preis 139,95 Euro
Gewicht 330 Gramm
Info www.urgebike.com

Themen: EinzeltestHelmeTestUrge


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Kurztest Helme

    20.07.2011

  • Intense Spider 29 Comp

    14.05.2013

  • Test: Orbea Alma M10
    Dauertest-Report: Race-Hardtail Orbea Alma M10

    25.10.2014

  • Test Radbrillen für Touren-Biker: Oakley Radarlock XL
    Radbrille Oakley Radarlock XL im Vergleich

    07.03.2016

  • Test 2019: Marzocchi Bomber Z1
    Schon gefahren: MTB-Gabel Marzocchi Bomber Z1

    08.11.2019

  • Tested on Tour

    19.01.2010

  • Test 2017 – All Mountains Plus: Cube St. 150 HPA SL 27,5 Pl.
    Cube Stereo 150 HPA SL 27,5 Plus im Test

    09.10.2017

  • Test 2017 – Hardtails: Bergamont Revox 6.0
    Bergamont Revox 6.0 im Test

    10.09.2017

  • Bikepark-Test: Lenzerheide (Schweiz)
    Bikepark Lenzerheide im großen Vergleichstest

    25.12.2015

  • Test MTB Hosen 2015: Vaude Wo Active Pants
    Radhosen Test: Vaude Wo Active Pants Damen

    13.01.2016