Einzeltest: Helm Specialized Evade 2014

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 6 Jahren

Auf der Straße längst etabliert, bei Bike-Profis im Kommen: aerodynamische Helme wie der S-Works Evade.

Der im Windkanal entwickelte Kopfschutz punktet trotz seiner wenigen Öffnungen mit guter Belüftung. Ein minimalistisches Höhenverstellsystem, leichte, weiche Riemen und dünne Polster machen den Evade zum Super-Leichtgewicht mit 257 Gramm. Der Aero-Helm besteht die EN-Norm 1078 für MTB-Helme und sieht anfangs sehr gewöhnungsbedürftig aus.


BIKE-Urteil SUPER


Gewicht 257 Gramm
Preis 230 Euro


Info www.specialized.com

Themen: EinzeltestHelmeSpecialized


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2017: Mountainbike Reifen AM, CC, EN
    21 MTB Reifen für All Mountain, Cross Country, Enduro

    13.10.2017

  • Test Mountainbike-Winter-Handschuhe
    Für den Winter: 6 MTB-Handschuhe für 5-10 Grad

    10.11.2018

  • Test: Specialized Hotrock 16 Boys
    Kinder-Bike Specialized Hotrock 16 Boys im Test

    12.04.2013

  • Neuer Helm von Alpina: Pheox und Pheox L.E.

    01.09.2012

  • Einzeltest: Marin Mount Vision C-XM Pro 2014

    07.05.2014

  • Specialized Stumpjumper FSR Expert Carbon

    20.01.2010

  • Test 2014: Satteltasche Relevate Design Viscacha
    Einzeltest: Taschensystem von Revelate Designs

    20.10.2014

  • Briko Mountainbike-Kollektion 5.0

    28.09.2012

  • Neuheiten 2015: Kali Maya
    Kali Maya: neuer Enduro-Helm

    20.01.2015