Schon gefahren: Giro-Helm Manifest Spherical Schon gefahren: Giro-Helm Manifest Spherical Schon gefahren: Giro-Helm Manifest Spherical

Test 2020: Giro Manifest Spherical

Schon gefahren: Giro-Helm Manifest Spherical

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor einem Jahr

Giros neuester Trail-Helm setzt auf eine völlig neue Art des MIPS-Systems. Bei der sogenannten Spherical-Technologie können zwei separate Helmschalen wie in einer Gelenkpfanne gegeneinander rotieren.

Durch die zwei separaten Helmschalen sollen die Aufprallkräfte eines Sturzes besser abgeleitet werden. Um Stöße zusätzlich besser zu dämpfen, bestehen die beiden Schalen aus EPS-Material mit unterschiedlichen Dichten. Seinem Preis entsprechend ist der Manifest sehr hochwertig verarbeitet und umfangreich ausgestattet. Unter dem stufenlos verstellbaren Visier findet eine Goggle Platz, deren Gurt an der Rückseite von einer Gummierung gehalten wird. Steckt die Sonnenbrille im Helm, wird sie ebenfalls von kleinen Gummipuffern gesichert.

Georg Grieshaber Giro Manifest Spherical: Die beiden Helmschalen können gegeneinander rotieren. Aufprallkräfte sollen dadurch besser abgeleitet und das Risiko für Kopfverletzungen verringert werden.

Besonders praktisch: Die beiden Gurtenden finden über einen magnetischen Verschluss fast von selbst zueinander. Schon bei der ersten Anprobe sitzt der Manifest sehr komfortabel und sicher am Kopf, ohne dabei zu drücken. Das gummierte Drehrädchen liegt jedoch sehr dicht an der Schale und lässt sich eigentlich nur mit einem Finger bedienen. Mit etwas Übung passt man den Manifest aber auch so perfekt an den Kopf an. Weil durch das Spherical-Konzept der klassische MIPS-Kunststoff-Liner wegfällt, bleibt in der Schale mehr Platz für eine komfortable Polsterung. Für einen Trail-Helm ist der Manifest gut belüftet, aufgrund der üppigen Ausstattung aber nicht gerade ein Leichtgewicht. Auf längeren Ausfahrten drückten die seitlichen Flügel des Verstellsystems etwas unangenehm am Hinterkopf. Durch die dreifache Höhenverstellung sollte sich hier aber auch für die meisten Fahrer eine passende Position finden lassen.

PLUS Hochwertig verarbeitet; tolle Passform; Magnetverschluss; komfortables Polster; Brillen- und Goggle-Halterung

MINUS Sehr teuer; Verstellsystem kann im Nacken drücken; recht schwer

Gewicht 364 Gramm

Preis 269,99 Euro >> z. B. hier erhältlich *

BIKE Magazin


Diesen Artikel finden Sie in BIKE 8/2020. Die gesamte Digital-Ausgabe können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im DK-Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: GiroHelmTest


Die gesamte Digital-Ausgabe 8/2020 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neuheiten 2020: MTB-Helme
    18 neue MTB-Helme für 2020

    10.10.2019Die Eurobike in Friedrichshafen ist jährlich der Laufsteg der Bike-Industrie. Wir zeigen innovative Helmkonzepte und die spannendsten MTB-Helme für 2020 – von Integral bis ...

  • Test: Helmlampen
    Im Vergleich: Neun Power-Strahler für Winter-Biker

    02.12.2019In BIKE 1/2020 haben wir insgesamt neun Lampen in Labor und Praxis getestet. Wie hell die Strahler mit 1588 bis maximal 6830 Lumen wirklich machen, zeigen die Leuchtbilder und ...

  • Labor- und Praxistest 2020: Helmlampen für Mountainbiker
    Nachtschicht: 9 Helmlampen im Vergleich

    27.01.2020Die Sonne macht bis Mitte März schon vor sechs Uhr Feierabend. Wer auch im Winter nicht aufs Biken verzichten möchte, braucht eine leistungsstarke Lampe. Neun Strahler im großen ...

  • Enduro-Helm MET Parachute
    Atmungsaktiv: Helm MET Parachute

    03.08.2020Das Schönste am Enduro-Biken? Berghoch wird immer noch selbst getreten. Dabei will natürlich keiner im eigenen Saft ersaufen. Met hat die Lösung....

  • Einzeltest 2019: MTB-Helm Cube Badger
    Dickkopf: Hoher Schutz durch Cube-Helm Badger

    13.07.2019Mit einer tief gezogenen Rückseite schützt der Badger im Falle eines Sturzes auch den Hinterkopf vor Verletzungen.

  • Bike-Mythen: Gerüchte über Mountainbike Helme
    Fakten: Was Sie über Ihren MTB Helm wissen müssen!

    27.09.2018In dieser Rubrik wollen wir mit Mythen rund ums Biken aufräumen. Diesmal: Alles über den MTB-Helm. TÜV-Igenieurin Christiane Reckter klärt auf.

  • Kurztest 2020: Helm Ratboys Giro Tyrant Mips
    Gesichtsschutz: Ratboys Helm im Praxistest

    10.05.2020Die Passform gefiel uns auf Anhieb gut. Die14 Ventilationsöffnungen im Helm kühlen ausreichend – gewöhnliche Openface-Helme sind jedoch luftiger.

  • Lenggries: Biker ohne Helm tödlich verunglückt
    Hauptsache Helm!

    28.04.2020In der Krise entdecken immer mehr Menschen das MTB für sich neu. Einen Helm tragen dabei leider nicht alle. Ein Plädoyer für den Fahrradhelm, den wir schon längst für ...

  • Bluegrass Rogue Core MIPS
    Neuer Bluegrass-Helm: Rogue Core

    30.09.2020Bluegrass erweitert sein Sortiment. Mit dem neuen Rogue Core will die Tochterfirma von MET einen All Mountain-Helm mit maximaler Schutzfunktion und vielen Komfort-Features ...

  • Bike-Helm POC Tectal Race Spin NFC
    Schlagschutz: POC-Helm Tectal Race Spin NFC

    12.08.2020Die Schweden packen in ihren Enduro-Helm gleich ein ganzes Arsenal an Schutzausrüstung. Gel-Einsätze, die sogenannte SPIN-Technologie, sollen Kopfverletzungen vorbeugen.

  • Kurztest 2020: Helm Specialized Ambush Angie
    Schutzengel: Specialized Helm Ambush Angie

    22.05.2020Laborwerte sind gut, Praxiswerte besser. Bereits bei der zweiten Ausfahrt machte ich mit dem Ambush einen Crashtest – unfreiwillig natürlich. Super Dämpfer, der Kopf blieb heil.

  • Test 2019: Marzocchi Bomber Z1
    Schon gefahren: MTB-Gabel Marzocchi Bomber Z1

    08.11.2019Wer schon einige Jahre auf dem Bike sitzt, wird sich an die italienische Legende erinnern, die damals das Ansprechverhalten von MTB-Federgabeln völlig neu definierte. Die neue ...

  • Einzeltest 2016: Orange Five RS
    All Mountain: Orange Five RS im Test

    16.04.2017Aggressiv blitzt das Orange Five heraus – der Markenname ist Programm. Und auch auf dem Trail zeigt das Bike sofort, dass es sich nicht mit gemütlichem Forstwegrollen ...

  • Test 2016 – Race-Fullys: Niner RKT9 RDO Race
    Niner RKT9 RDO Race im Test

    24.11.2016RKT steht für Rocket. Wer sein Bike Rakete nennt, sollte auch eine Rakete liefern. Hält Niner dieses Versprechen?

  • Test 2015 MTB Windwesten Damen: Assos sV.blitzFeder
    Damen-Windweste Assos sV.blitzFeder im Test

    07.12.2015Hier finden Sie alle technischen Informationen und die die Testergebnisse für die Damen-Windweste Assos sV.blitzFeder.

  • Drei All Mountain-Fullys aus dem Versandhandel im Test
    Test 2015: Touren-Fullys um 2000 Euro vom Versender

    21.01.2015Canyon, Radon und Rose beherrschen den Markt der Direktversender. Viel Bike für wenig Geld, lautet das Motto. Wir haben drei All Mountains der 2000-Euro-Klasse auf den Zahn ...

  • Race-Fullys 2012: Profitest der Highend-Maschinen

    16.02.2012Sie sind superleicht, extrem teuer und nur für einen Zweck gemacht: Schnell fahren und Rennen gewinnen. Wir haben die Race-Fully-Elite zusammen mit Profis über die Rennstrecke ...

  • Einzeltest 2021: Canyon Torque:ON 8
    Spezialeinheit: Canyon Torque:ON 8 im Test

    09.05.2021Mit flacher Geometrie und reichlich Federweg schießt das Canyon Torque:ON 8 weit übers Enduro-Terrain hinaus. Wo stößt der Koblenzer Bolide an seine Grenzen?

  • Test 2020: Trail-Hardtails bis 2000 Euro
    4 frisierte Trail-Hardtails im Praxis-Check

    13.12.2019Hardtails verkörpern die Tradition des Sports wie kein anderes Mountainbike. Mit langen Gabeln und flachen Geometrien verwandeln sich die Ur-Bikes zu hippen Rädern für grobes ...

  • Einzeltest 2020: Bold Unplugged Volume 2
    All-Mountain-Fully Bold Unplugged Volume 2 im Kurztest

    18.01.2020Das neue Bold Unplugged Volume 2 sticht durch sein eigenständiges Konzept nicht nur optisch aus der Masse hervor.