Dauertest: Helm Sweet Protection Bushwhacker Carbon Dauertest: Helm Sweet Protection Bushwhacker Carbon Dauertest: Helm Sweet Protection Bushwhacker Carbon

Dauertest: Helm Sweet Protection Bushwhacker Carbon

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 7 Jahren

Die Bezeichnung "Buschmesser" verdankt der Bushwhacker wohl seiner aggressiven Optik.

Die tief nach unten gezogene Helmschale ist sehr sauber verarbeitet – das kann man bei dem Preis auch verlangen – und sitzt äußerst sicher und komfortabel auf dem Kopf. Trotz Carbon-Einlagen bringt es der Norweger auf 370 Gramm. Dafür soll das integrierte MIPS-System bei Stürzen die Rotationskräfte besser absorbieren. Der Kopfring lässt sich einfach in der Höhe verstellen, der billig wirkende Schieber dagegen macht vor allem beim Öffnen des Helms Probleme. Ein weiteres Manko: Trotz innen liegender Lüftungskanäle wird der Kopf nur mäßig gekühlt. Die dünnen Schaumstoff-Pads saugen nur wenig Schweiß auf. Und da sie an der Stirn eine Lücke aufweisen, klatschten die Schweißperlen in regelmäßigen Abständen mitten auf die Scheibe der Sonnenbrille.


Unser Tipp: Für 100 Euro weniger bekommt man den Bushwhacker ohne Carbon und ohne MIPS, dafür mit 60 Gramm weniger auf der Helmschale.


Funktionalität ***
Haltbarbeit ****

(max. 6 Sterne)


Preis 249 Euro
Gewicht 370 Gramm


Info www.sweetprotection.com

Themen: DauertestHelmeSweet Protection


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Canyon Lux MR 9.0 (Dauertest)

    20.10.2009Biken im Dienste der Wahrheit. In der Abrechnung verraten unsere Dauertester, was ihre Bikes im Alltag draufhaben. Diesmal: Canyon Lux MR9.0

  • Test Superior TF 930
    Solides Touren-Bike: Superior TF 930

    02.01.2016Das Superior TF 930 entpuppte sich in unserem BIKE-Dauertest als zuverlässiges Bike zum Höhenmetersammeln. Überflüssig ist das Kabel-Wirrwarr.

  • Dauertest: Shimano XT Di2
    Shimano XT Di2-Schaltung im Langzeit-Check

    30.01.2018Tremalzo-Pass, Chiemgau King, Salzkammergut Trophy: Die elektronische Shimano-XT-Di2-Schaltung wurde von BIKE-Reporter Henri Lesewitz nicht geschont. Ein Dauertest mit ...

  • Helme für Trail und Enduro
    Trail- und Enduro-Helme – Eurobike-Highlights 2013

    31.08.2013Mit dem technischen Anspruch von Mountainbike-Touren wächst auch das Sturzrisiko. Das haben viele Helm-Hersteller erkannt und erweitern für die kommende Saison ihr Sortiment.

  • Test 2014: Corratec Inside Link Carbon XT
    Corratec Inside Link Carbon XT im Test

    05.12.2014Corratec nennt seine straff gefederte Marathon-Linie „Hard-Fullys“. Genau das Richtige für Vollgas-Touren. Das Inside Link Carbon XT im BIKE-Dauertest.

  • Dauertest: Scott Genius LT 710 Plus
    Enduro-Langzeittest: Scott Genius LT 710 Plus

    27.07.2018Die Kombination aus breiten Plus-Reifen und 160 Millimetern Federweg versprach Komfort, Grip und Reserven bergab. Viel Aufmerksamkeit gab es mit dem Scott Genius LT beim Dauertest ...

  • Dauertest: Schuhe Specialized S-Works Trail

    14.08.2014Richtig teuer, richtig leicht und brutal steif. Hinter dem Namen Trail verbirgt sich ein gewichtsoptimierter Cross-Country-Schuh, der durch gezielte Verstärkungen mehr Schutz ...

  • Shimano Deore-Schaltung im Test
    Shimano Deore im Dauertest

    20.10.2009Bei BIKE-Dauertester Dominik Scherer durchleiden Teile grundsätzlich Prüfungen der besonderen Art. Mit der Shimano Deore spulte er in drei Wochen 1400 Kilometer und 23000 ...

  • TÜV-Test Integralhelme mit abnehmbarem Kinnbügel
    6 leichte MTB-Integralhelme im Test

    24.02.2017Ein gewöhnlicher Helm liefert bei steilen und verblockten Abfahrten nur wenig Schutz. Macht nichts! Die Industrie hat bereits ein neues Ass im Ärmel – leichte Helme mit ...