Seite 1: BIKE-Test 2016: MTB-Helme im Vergleich

All-Mountain-Helme: 17 Modelle im BIKE-Test

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 4 Jahren

Vom einfachen Plastik-Ei zur Hightech-Styropor-Schale – noch nie boten Bike-Helme mehr Schutz als heute. Die nächsten Zeilen sollte jeder Biker lesen. Im Test: 17 All-Mountain-Modelle.

Noch in den 60er-Jahren trugen Radfahrer lederne Sturzringe. Die schützten vor Stürzen etwa so effektiv wie Kräutertees gegen Schweinegrippe. Zudem trugen sie sich unangenehm und schwitzig, weil sie direkt am Kopf auflagen. Heute sind Fahrradhelme Hightech-Produkte – gut belüftet und mit hoher Schutzwirkung. Und dennoch: Laut Statistik tragen 47 Prozent aller Fahrradfahrer in Deutschland noch immer keinen Helm. Der Wert umfasst zwar alle Radler, doch auch auf dem Mountainbike schützt bei Weitem nicht jeder seinen Kopf mit einer Styropor-Schale. Den besten Beweis dafür liefert unsere Hausrunde auf den Münchner Isar-Trails. An einem "guten" Wochenende ertappt man hier gefühlt jeden dritten Biker ohne Kopfschutz. Argumente gegen einen Helm gibt es angeblich viele: zu schwer, zu warm, zu hässlich. Und überhaupt sei die Schutzwirkung von Helmen überschätzt. Doch stimmt das wirklich? Wir haben 17 Modelle der All-Mountain-Klasse unserem aufwändigen Test unterzogen.

Die Testergebnisse dieser MTB-Helme finden Sie unten:


Alpina Carapax
*

Bell Stoker MIPS-Equipped
*

Bontrager Rally
*

Cratoni Allset
 (BIKE-Tipp: Preis/Leistung)*

Giro Montaro MIPS
*

IXS Trail RS
*
Kali Maya

KED Trailon
*

Lazer Revolution
*

Limar 949DR
*

Mavic Crossmax Pro
*

MET Lupo
*

O'Neal Orbiter
*

Scott Vivo Plus
*

SixSixOne Evo AM
*

Specialized Ambush
 (BIKE-Tipp: Testsieger)*

Uvex Finale
 (BIKE-Tipp: Preis/Leistung)*

Test 2016: MTB Helme für den Einsatzbereich All Mountain

17 Bilder

Vom einfachen Plastik-Ei zur Hightech-Styropor-Schale – noch nie boten Radhelme mehr Schutz als heute. Die nächsten Seiten sollte jeder Biker lesen. Im Test: 17 All-Mountain-Modelle.

All-Mountain-Helme werden für uns Mountainbiker immer interessanter. Ihre Helmschale reicht im Nacken weiter nach unten und kann somit bei Stürzen zusätzlichen Schutz bieten. Bisher hatte diese Helm-Kategorie allerdings häufig mir gravierenden Nachteilen zu kämpfen. Das zusätzliche Material drückte ordentlich auf die Waage, zudem waren die All-Mountain-Modelle teils spürbar schlechter belüftet. Bergauf staute sich die Hitze unangenhem unter dem Helm.

Die Schale des IXS-Helms reicht im Nacken extrem weit nach unten.

Im Vergleich dazu bedeckt ein klassischer Race-Helm deutlich weniger Kopffläche.

Die aktuellen Helme für den All-Mountain-Einsatz können vieles besser: sie sind mittlerweile häufig deutlich leichter konstruiert und knacken zum Teil sogar die 300-Gramm-Grenze. Größere Belüftungsöffnungen und Strömungskanäle im inneren der Helmschale verteilen den kühlenden Fahrtwind bis in die hinteren Bereiche des Helms. Unser Test mit der Wärmebildkamera beweist das. Der Lupo von Met beispielsweise kann es im Punkt Belüftung locker mit unserem Referenzmodell, dem Race-Helm Scott Vanish Evo, aufnehmen.

Scott Vanish Evo Klassischer Race Helm: große Lüftungsöffnungen lassen den Fahrtwind über den ganzen Kopf strömen.

Met Lupo Der Lupo ist an der Front (rechts) sehr gut belüftet (=viel rote Farbe) und kühlt sogar bis in den Nacken.

Alle Thermografie-Aufnahmen der Helme im Überblick

17 Bilder

Wie gut der Kopf unter einem Helm belüftet wird, lässt sich mit einer Wärmebildkamera sehr anschaulich darstellen. Der Vergleich zeigt: bei den getesteten All-Mountain-Modellen gibt es deutliche Unterschiede. Zur Erklärung: je mehr rot man im Bild sieht, desto besser belüftet ist der Helm. Die blauen Stellen sind schlecht belüftet.

...

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

  • 1
    BIKE-Test 2016: MTB-Helme im Vergleich
    All-Mountain-Helme: 17 Modelle im BIKE-Test
  • 2
    Test 2016: MTB Helme für den Einsatzbereich All Mountain
    Test 2016: 17 All Mountain Helme im BIKE-Test: TÜV Prüfung
  • 3
    Test 2016: MTB Helme für den Einsatzbereich All Mountain
    Test 2016: 17 All Mountain Helme im BIKE-Test: Helm-Check und Details
  • 4
    Test 2016: MTB Helme für den Einsatzbereich All Mountain
    Test 2016: 17 All Mountain Helme im BIKE-Test: Was bedeutet MIPS?
  • 5
    Test 2016: MTB Helme für den Einsatzbereich All Mountain
    Test 2016: 17 All Mountain Helme im BIKE-Test: Die Testergebnisse von Alpina bis IXS
  • 6
    Test 2016: MTB Helme für den Einsatzbereich All Mountain
    Test 2016: 17 All Mountain Helme im BIKE-Test: Die Testergebnisse von Kali bis Mavic
  • 7
    Test 2016: MTB Helme für den Einsatzbereich All Mountain
    Test 2016: 17 All Mountain Helme im BIKE-Test: Die Testergebnisse von MET bis Uvex

Schlagwörter: All Mountain Helme Enduro Helme Helme Helmtest Test 2016 TÜV


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test Urge All Mountain
    Einzeltest: Helm Urge All Mountain

    09.05.2012

  • Airbag-Helm – Weltneuheit, sicher!

    29.08.2012

  • Bell Super: AM-Helm mit Kamera-Halterung

    31.08.2012

  • Fahrradhelme sicherer? MIPS-Technologie im Test
    Test MIPS: Die neuen Helme im Innovations-Check

    29.11.2012

  • Test 2014: MTB-Helme für Touren-Biker
    Touren-Helme: 13 MTB-Modelle im TÜV-Test

    13.10.2014

  • Wie lange halten Fahrradhelme?
    Haltbarkeit von Fahrradhelmen

    14.10.2014

  • Eurobike 2015: Neuheiten Helme, Brillen, Protektoren
    Alle Eurobike-Neuheiten zum Thema Schutzausrüstung

    26.08.2015

  • Hausbesuch bei Helm-Hersteller Alpina
    So entsteht ein Mountainbike-Helm

    10.12.2015

  • Specialized Deviant Carbon

    03.05.2006

  • Olympia 2016: Nino Schurter und sein Scott Spark 29 RC
    Das Olympia-Bike von Nino Schurter

    15.08.2016

  • Airbag-Helm – Weltneuheit, sicher!

    29.08.2012

  • Bell Super: AM-Helm mit Kamera-Halterung

    31.08.2012

  • Melon: Dirt-Helm mit Komfort

    14.06.2013

  • Neue Helm-Marke: Mighty

    15.06.2013

  • Test Bell Super 2R
    Variabel: Bell-Helm mit ansteckbarem Kinnbügel

    09.08.2016

  • MTB-Helme für den All-Mountain-Einsatz im Vergleich
    Test: Touren-Helme bis 150 Euro im Belüftungs-Check

    18.09.2013

  • MTB-Race: Elexxion heißt der neue Top-Helm von Alpina
    Alpina Elexxion XC: Neuer Helm für Mountainbiker

    17.03.2014