BIKE Header Campaign
Handschuhe

Winterhandschuhe

BIKE Magazin am 10.01.2008

Im Winter nagen Fahrtwind und Kälte an den Fingern. Handschuhe müssen jetzt die Wärme halten. BIKE testet sieben Modelle mittels Wärmekamera auf Dichtigkeit.

Es ist eine Zwickmühle: Dick gepolsterte Handschuhe halten die Wärme besser als dünne. Dafür kann man mit ihnen schlechter die Bremsen bedienen – und wenn der Wind durch den Stoff pfeift, ist es mit der Isolierung ohnehin vorbei. Dünner und winddicht werden die Konstruktionen durch Windstopper Membrane. Trotzdem kann es auch hier durch undichte Nähte pfeifen. Die Wahrheit liegt wie so oft dazwischen: Jeder Handschuh ist ein Kompromiss aus den Punkten Wärmeleistung, Komfort und Ausstattung. Mit einer Wärmekamera und auf dem Trail haben wir bei sieben Modellen untersucht, an welchen Stellen Wärme verloren geht.

Diese Modelle finden Sie im gratis PDF-Download:

Cannondale Windfront

Chiba Bio X Cell

Craft Siberian

Gore Phantom

Roeckl 3103-583

Sugoi Firewall GT

Vaude Suami

Text Matthias Dreuw, Fotos: Daniel Simon

BIKE Magazin am 10.01.2008