Leicht und griffig: 5 MTB-Handschuhe im Vergleich Leicht und griffig: 5 MTB-Handschuhe im Vergleich Leicht und griffig: 5 MTB-Handschuhe im Vergleich

Test dünne Handschuhe für Mountainbiker

Leicht und griffig: 5 MTB-Handschuhe im Vergleich

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 2 Jahren

Luftig, leicht und trotzdem griffig. Fünf Paar Mountainbike-Handschuhe für Racer und Frischluftfanatiker im Kurztest.

Diese fünf leichten Bike-Handschuhe haben wir für Sie getestet:

1 100% Ridefit


Preis: 29,90 Euro
Gewicht: 50 Gramm
Info:  www.ride100percent.com

Etwas schwerer und schlechter belüftet als das übrige Feld sitzt der 100% sportlich und komfortabel. Das Neopren-Bündchen mit Klett umschließt das Handgelenk perfekt, die gelochte Innenhand mit Silikon-Druck hat den Lenker fest im Griff. Die Daumenbeuge ist verstärkt, die Finger Touchscreen-kompatibel. So fehlt dem robusten Racer lediglich etwas Frottee am Daumen, um sich den Rennschweiß von der Stirn zu wischen.


Passform    5 von 6 Punkten
Griffgefühl    5 von 6 Punkten

Daniel Simon 100% Ridefit


2 661 Raji


Preis: 29,99 Euro
Gewicht: 40 Gramm
Info:  www.cosmicsports.de

Luftiges Mesh und eine perforierte Innenseite kühlen die Hände. Zeigefinger und Daumen fallen recht kurz und weit aus. Das Obermaterial ist zu flexibel, die störrische Innenhand wirft Falten. Trotz Klettverschluss umschließt der 661 das Handgelenk nicht ausreichend. So trägt er sich etwas zu schlabberig für einen racigen Handschuh. Wulstige Nähte in den Fingerspitzen und der breite Klett schmälern den Tragekomfort. Der Raji ist recht grob verarbeitet.


Passform    3 von 6 Punkten
Griffgefühl    2 von 6 Punkten

Daniel Simon 661 Raji


3 Bontrager Rhythm


Preis: 34,99 Euro
Gewicht: 42 Gramm
Info:  www.trekbikes.com

Auch ohne Klett lässt sich der extrem kurz geschnittene Rhythm gut überstreifen. Alle Finger sitzen top, die geschmeidige Innenhand wirft keine Falten, und die Nähte an den Fingern sind kaum spürbar. Das Kunstleder liegt sicher am Griff, für etwas mehr Brems-Grip fehlen aber Silikon-Prints. Die Oberseite fällt etwas robuster aus und ist dadurch weniger gut belüftet. Besonders gut gefällt uns das saugfähige Material am Daumen.

Passform    5 von 6 Punkten
Griffgefühl    4 von 6 Punkten

Daniel Simon Bontrager Rhythm


4 Scott RC Premium ITD


Preis: 39,95 Euro
Gewicht: 26 Gramm
Info:  www.scot-sports.com

Extrem leicht, flexibel wie eine Ballerina und luftig wie eine Sommerbrise. Abriebfestes Material schützt die sensiblen Handballen und sorgt für verbesserte Haltbarkeit, kann aber auf Dauer etwas auf der Haut reiben. Die Passform ist ok, leider verdrehen sich die Fingerspitzen teilweise. Durch die elastischen Materialien rutscht der Handschuh im Gelände am Griff herum. Zudem fehlen Silikon-Prints an den Bremsfingern und somit der Grip.

Passform    4 von 6 Punkten
Griffgefühl    2 von 6 Punkten

Daniel Simon Scott RC Premium ITD


5 Ziener Curtiz Touch


Preis: 35,99 Euro
Gewicht: 42 Gramm
Info:  
www.ziener.com

Trotz gut platziertem Klett muss man sich in den Curtiz etwas hineinarbeiten. Dann sitzt der top verarbeitete Handschuh aber super. Die Nähte sind geschickt platziert und kaum zu spüren. Die Innenhand bietet viel Grip und gute Kontrolle am Lenker. Die Oberseite bleibt trotzdem angenehm luftig und flexibel. Der weiche Wischdaumen und die Verstärkung in der Daumenbeuge runden die solide Ausstattung ab. Kurzum: Der Ziener war unser Liebling.


Passform    6 von 6 Punkten
Griffgefühl    5 von 6 Punkten

Daniel Simon Ziener Curtiz Touch



Diesen Artikel finden Sie in BIKE 5/2019. Die gesamte Digital-Ausgabe können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im DK-Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: 100%661BontragerHandschuheLangfinger HandschuheScottTest 2019Ziener


Die gesamte Digital-Ausgabe 5/2019 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2018: Scott Scale 925
    Scott Scale 925 im BIKE-Test

    04.10.2018Die Abstriche, die Scott beim Scale 925 durch die günstigere Carbon-Faser im Vergleich zum Top-Modell macht, sind deutlich. Das komplette Bike mit 10,8 Kilo ist trotzdem stimmig.

  • Dauertest: Schuhe Scott Heather

    07.06.2011Der Scott Heather ist ein robuster Schuh mit toller Passform und super Tragegefühl für die kälteren Tage im Jahr.

  • Scott Scale 29 Elite

    22.01.2011Scotts Scale 29 hat durch die Ausstattung gegenüber 2010 etwas an Fähigkeiten verloren.

  • Scott Spark 700 SL

    19.02.2014Würde sich Jackie Chan ein Bike aussuchen, seine Wahl fiele auf das Spark 700. Leicht, heißt schnell, heißt Sieg.

  • Scott Big Ed Fatbike im Test
    Günstiges Fatbike von Scott

    10.11.2014Neben Specialized und Trek steigt nun auch Branchengröße Scott ins Fatbike-Geschäft ein. Das Big Ed weiß durch ein ausgewogenes Handling, gute Sitzposition und eine neutrale ...

  • Scott Ransom 10

    10.06.2009Dank Traction-Control hat man alle Trümpfe in der Hand. Die schnell bedienbaren Verstelloptionen sorgen für einen großen Einsatzbereich.

  • Scott Spark 40

    28.06.2012Das Scott Spark ist ein sportliches, marathonorientiertes Bike mit günstiger Ausstattung. Der Hinterbau kann nicht mit den teureren Modellen mithalten.

  • Test Osprey Raven/Raptor 10
    Schon gefahren: Rucksack Raven/Raptor 10 von Osprey

    30.11.2019Mit Raven (Damen) und Raptor (Herren) bringt Osprey einen robusten und wirklich durchdachten MTB-Tagesrucksack für Mountainbiker auf die Trails.

  • Test 2018: Minipumpen für Mountainbiker
    8 Modelle im Test: Wer baut die beste MTB-Minipumpe?

    18.08.2018Wenn unterwegs die Luft raus ist, schlägt die Stunde der Nothelfer. Dabei ist die Auswahl gewachsen: Wir haben acht klassische MTB-Minipumpen getestet.