Flauschig warm: Roeckl Handschuhe X-Tra Warm im Check Flauschig warm: Roeckl Handschuhe X-Tra Warm im Check Flauschig warm: Roeckl Handschuhe X-Tra Warm im Check

Test 2020: Bike-Handschuhe Roeckl Villach X-Tra Warm

Flauschig warm: Roeckl Handschuhe X-Tra Warm im Check

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor einem Jahr

X-Tra Warm steht auf der Oberhand des Villach, und das ist nicht gelogen. Selbst bei Minus fünf Grad zieht man die Hände wohltemperiert aus dem flauschigen Handschuh.

Trotz dickem Futter greift sich der Lenker damit sicher und ausreichend direkt, innen sind keinerlei Nähte zu spüren. Zur perfekten Passform gesellen sich Touchscreen-Finger, Frottee-Daumen sowie ein langes und komfortables Bündchen. Ein zusätzlicher Klett verbessert die Passform und macht den Villach zum idealen Begleiter bei eisiger Kälte.

Gewicht 142 Gramm

Preis 69,95 Euro >> z.B. hier erhältlich *

BIKE Magazin Roeckl Villach X-Tra Warm


Diesen Artikel finden Sie in BIKE 3/2020. Die gesamte Digital-Ausgabe können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im DK-Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: HandschuheRoecklTest


Die gesamte Digital-Ausgabe 3/2020 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2020: Bike-Handschuhe für kaltes Wetter
    10 Paar MTB-Winterhandschuhe im Vergleich

    27.02.2020Je dicker die Handschuhe gefüttert sind, desto schlechter wird meist der Griff am Lenker. Wer auch bei Frost biken möchte, kommt um Kompromisse nicht herum.

  • Test dünne Handschuhe für Mountainbiker
    Leicht und griffig: 5 MTB-Handschuhe im Vergleich

    31.07.2019Luftig, leicht und trotzdem griffig. Fünf Paar Mountainbike-Handschuhe für Racer und Frischluftfanatiker im Kurztest.

  • Merida One-Fourty 1500

    21.05.2013Meridas One-Fourty ist ein stimmiges Touren-All-Mountain zum günstigen Preis. Leistungsfähiger als der Vorgänger mit deutlich mehr Fahrspaß.

  • Cannondale Scalpel 29 Ultimate

    29.10.2012Ein abfahrtshungriger Vollblut-Racer für technische Marathons. Langstrecken-Manko: kein Platz für große Trinkflasche.

  • Einzeltest 2021: Protektor Fox Enduro D30
    Mini-Protektor für den Trail: Fox Enduro D30 im Test

    10.10.2021Der Nachfolger des Erfolgsschoners stellt sich zum Test. In der Praxis lautet das Ergebnis: gute Dämpfung bei bestem Tragekomfort.

  • Test: MTB-Griffe von ESI
    Dauertest: Griffe ESI

    18.10.2011Die ESI-Griffe sind leicht, haben eine prima Dämpfung und fühlen sich einfach gut an. Deshalb findet man die MTB-Griffe von ESI an vielen Lenkern von Mountainbike-Racern.

  • Test 2021: Trailbikes mit 100 bis 120 mm Federweg
    Gipfelstürmer: 7 Trailbikes bis 4000 Euro im Test

    18.12.2020Viele sportliche Touren-Bikes basieren auf einem Racefully. Der Vortrieb scheint eingebaut. Doch haben die Modelle bis 4100 Euro das Zeug zum Gipfelstürmer?

  • Einzeltest 2021: Crankbrothers F15 Minitool
    Helfer in der Not: Mini-Tool von Crankbrothers im Praxistest

    09.08.2021Das Mini-Tool von Crankbrothers glänzt mit allen notwendigen Werkzeugen. Und die Qualität ist hoch.

  • Baumarkt-MTB im Test: McKenzie Hill 700
    McKenzie Hill 700

    20.04.2010Vorsicht Schnäppchenfalle! Ob Großmarkt, Tankstelle oder beim Heimwerker: Billig-Mountainbikes locken überall. BIKE hat ein vermeintliches Schnäppchen – das McKenzie Hill – ...

  • Test: Die Revolution der Race-Hardtails
    Trendwende

    04.12.2016Elf Hardtails im Profi-Test. Hardtail fahren macht wieder Spaß, aber wie viel darf eine Rennmaschine für den Marathon- und Cross-Country-Einsatz wirklich kosten?

  • Canyon Grand Canyon AL 6.0

    24.04.2013Viel mehr geht für 1000 Euro nicht: Der gutmütige Canyon-Sportler punktet mit sinnvoller Ausstattung und ausgewogenen Fahreigenschaften.