Griffheizung: 5 warme MTB Handschuhe im Kurztest Griffheizung: 5 warme MTB Handschuhe im Kurztest Griffheizung: 5 warme MTB Handschuhe im Kurztest

Test 2017: Winterhandschuhe zum Mountainbiken

Griffheizung: 5 warme MTB Handschuhe im Kurztest

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 5 Jahren

Um bei Schnee und Minusgraden die Kontrolle am Lenker zu behalten, braucht man warme Mountainbike-Handschuhe. Doch wie viel Isolierung muss sein? BIKE hat mal richtig zugegriffen im Test.

Fünf Mountainbike-Winterhandschuhe gegen steif gefrorene Finger kamen in den Kurztest – hier die Testergebnisse:

Gore Bike Wear Universal Gore WS Insulated

Der winddichte Gore-Handschuh hat nichts gegen stundenlange Grundlageneinheiten bei Bibber-Graden. Der super lange Bund schützt die Handgelenke vorbildlich. Trotz dicker Primaloft-Isolierung und flauschigem Innenfutter lassen sich Brems- und Schalthebel noch ordentlich bedienen. Hochwertig verarbeitet.

Preis: 99,95 Euro 
Infos: www.gorewear.com

Markus Greber Gore Bike Wear Universal Gore WS Insulated

BIKE Magazin Die Testbewertung und der ideale Temperaturbereich für den Gore Bike Wear Universal Gore WS Insulated.


Mavic Crossmax Thermo

Obwohl Thermo draufsteht, ist der Mavic eher etwas für einen Winter an der Côte d’Azur. Das wenig flexible, dünne Material am Handrücken ist zwar wasserabweisend, aber es spannt. Am Handgelenk dürfte er ruhig ein wenig länger sein. Dafür bietet die Lederinnenseite ein direktes Griffgefühl. Zudem Touchscreen-kompatibel.

Preis: 60 Euro 
Infos: www.mavic.com

Markus Greber Mavic Crossmax Thermo

BIKE Magazin Die Testbewertung und der ideale Temperaturbereich für den Mavic Crossmax Thermo.


Roeckl Rona

Egal ob’s nass, kalt oder beides ist. Die Outdry-Membran im Touchscreen-fähigen Rona kann’s mit allen Witterungen aufnehmen. Die Finger sitzen perfekt im flauschigen Innenfutter, der lange Bund lässt sich per Klettverschluss fixieren. Silikon-Applikationen auf der Innenhand garantieren Grip. Der Lieblingshandschuh der Tester.

Preis: 69,95 Euro 
Infos: www.roeckl.de

Markus Greber Roeckl Rona

BIKE Magazin Die Testbewertung und der ideale Temperaturbereich für den Roeckl Rona Winterhandschuh.


SealSkinz Highland XP Claw

Dank Lobster-Aufbau und dicker Fütterung kann man den wasserdichten Sealskinz sogar an den kältesten Wintertagen tragen. Doch, wer normal mit einem Finger bremst, muss sich umgewöhnen, das stört. Zudem leidet das Griffgefühl unter dem dicken Innenfutter. Für sportliche Trails sind sie eher nichts.

Preis: 60 Euro
Infos: www.sealskinz.de

Markus Greber SealSkinz Highland XP Claw

BIKE Magazin Die Testbewertung und der ideale Temperaturbereich für den SealSkinz Highland XP Claw.


SixSixOne Storm Glove

Die Fütterung beschränkt sich auf Oberhand und Knöchel, sie kommt relativ schnell an ihre Grenzen. Das macht den Storm Glove mit seinen schmal geschnittenen Fingern eher zum Übergangshandschuh. Die Lederinnenhand packt rutschfest zu. Durch den kurzen Bund zieht’s schnell am Handgelenk.

Preis: 59,90 Euro
Infos: www.cosmicsports.de

Markus Greber SixSixOne Storm Glove

BIKE Magazin Die Testbewertung und der ideale Temperaturbereich für den SixSixOne Storm Glove.

Jede Menge Mountainbike-Winterhandschuhe – inklusive der oben getesteten Modelle von Roeckl, Gore Bike Wear und Mavic – gibt's bei diesen Online-Shops zu kaufen:

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: HandschuheTestWinterhandschuhe


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Winterhandschuhe
    Handwärmer: 6 Bike-Handschuhe für den Winter im Test

    26.03.2015Bike-Handschuhe für den Winter müssen weit mehr leisten, als nur die Finger zu wärmen. Passform und Griffgefühl sind auf dem MTB wesentliche Funktionen. Wir haben sechs Modelle ...

  • Test Winter-Bekleidung: Jacken, Handschuhe, Überschuhe
    MTB-Winterbekleidung im Test: Jacken, Handschuhe & Co.

    04.10.2016Die Eiszeit muss nicht gleich eine Auszeit bedeuten. Hartgesottene Biker wagen sich auch im Winter auf die verschneiten Trails. Doch richtig winterfest werden Biker erst durch die ...

  • Praxistest 2021: Evoc Hip Pack Race 3 L
    Hüftgürtel: Evoc Hip Pack Race 3 L

    25.07.2021Hip Packs bieten Platz für das Nötigste und sind nicht so sperrig wie ein Rucksack.

  • Test Federgabeln 2015: MTB All Mountain / Cross Country
    29 Zoll: All Mountain und Cross Country Gabeln im Test

    04.09.2015Im 29 Zoll Markt gibt es leichte Race- und langhubige All-Mountain-Gabeln, Luftfederungen, Leichtbau-Tuning und ein Upside-down-Konzept. Wir haben elf spannende Modelle in Labor ...

  • Drössiger TNA 3

    25.02.2014Traditionell stark präsentiert sich Drössiger bei den Einsteiger-Hardtails. Statt ihrem bewährten 26-Zöller schickt der deutsche Hersteller ein 13,25 Kilo schweres 29er ins Rennen.

  • 15 Minitools im Vergleich: Procraft Multitool Pro 15
    Test 2015: Minitool Procraft Multitool Pro 15

    01.12.2015Hier finden Sie alle technischen Informationen und die die Testergebnisse für das Minitool Procraft Multitool Pro 15.

  • Test 2017 – All Mountains: Specialized Stumpjumper FSR Comp
    Specialized Stumpjumper FSR Comp im Test

    03.07.2017Es gibt kein anderes Bike-Modell, das auf eine längere Historie als das Specialized Stumpjumper zurück­blicken kann.

  • Test 2019: Mountainbike-Reifen - Kombis für vorne und hinten
    Paar-Beratung: 15 MTB-Reifen-Kombis im großen BIKE-Test

    13.12.2019Reifen sind wie die Partner einer eingespielten Beziehung. Sie ergänzen sich in ihren Eigenschaften. Wir haben 15 Kombinationen aus Vorder- und Hinterreifen für Marathon- und ...

  • Test 2020: Enduro-MTBs bis 3700 Euro
    Von Trail-Tour bis Bikepark: 7 Enduros im Vergleich

    09.10.2020Ein sowohl tourentaugliches wie abfahrtsstarkes Enduro-Bike zum fairen Preis zu bauen, ist die große Kunst. Welchem Hersteller gelingt der Spagat zwischen maximal billig und ...

  • Test Marathonbikes 2014: Giant Anthem Advanced 0
    Racer mit Spieltrieb: Giant Anthem Advanced 0

    10.09.2014Die Null im Namensschriftzug des Anthems deutet es an: Null Potenzial für Verbesserungen, mehr geht nicht. Mit dem Top-Modell der Anthem-Serie rollt Giant ein leichtfüßiges ...

  • Test 2017 – Race-Hardtails: Storck Rebel Nine Platinum G3
    Storck Rebel Nine Platinum G3 im Test

    05.06.2017Ins klassische Rennmaschinenklischee passt das Storck nicht. Der stark gekröpfte Lenker platziert den Fahrer komfortabel aufrecht, lässt aber bei aggressiver Gangart wenig Druck ...