Einzeltest: Handschuhe Hestra Annika Langvad

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 8 Jahren

Die meisten Hestra-Träger halten keine Bike-Lenker sondern Skistöcke. Doch die Schweden schneidern auch feine Bike-Handschuhe.

Das Signature-Modell von Weltmeisterin Annika Langvad wiegt kaum mehr als 40 Gramm und ist hervorragend belüftet. Die Clarino-Innenhand ohne Polsterung ist gänzlich auf den Race-Einsatz zugeschnitten. Sie bietet guten Grip und eine direkte Kontrolle am Lenker.


Passform *****
Grip ****

(max. 6 Sterne)


PLUS leicht; gut belüftet; tolle Passform
MINUS wenig haltbares Obermaterial bei Stürzen; kein Klettverschluss


Preis 42 Euro
Gewicht 43 Gramm


Info www.hestragloves.com

Schlagwörter: Einzeltest Handschuhe Hestra


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2014: Kenda Nevegal X Pro
    Kenda Nevegal X Pro-Reifen im Einzeltest

    09.09.2014

  • Die beste Winterbekleidung für Mountainbiker
    Mit dieser MTB-Winterbekleidung sind Sie wetterfest

    27.02.2018

  • Test 2015: Amplifi Orion12
    Einzeltest: Rucksack Amplifi Orion12

    15.01.2015

  • Test: 22014: Mavic Crossmax XL TI
    Mavic Crossmax XL TI-Pedale im Test

    11.09.2014

  • Einzeltest 2017: Laufräder 9th Wave Dirt SM29
    MTB Laufräder 9th Wave Dirth SM29 im Kurztest

    08.04.2017

  • Einzeltest: Kettennieter Topeak Link Meister

    17.05.2012

  • Einzeltest 2019: Mountainbike-Schuhe Afton Vectal
    Schon gefahren: MTB-Schuhe Afton Vectal

    30.09.2019

  • Test 2017: Bike Helm Urge Seriall
    Luftikus: MTB-Helm Urge Seriall im Test

    27.05.2017

  • Einzeltest 2014: Scott Spark gegen Centurion Numinis
    Duell Scott Spark gegen Centurion - 27,5 gegen 29 Zoll

    14.07.2014