Test 2015 Radbrillen für Touren-Biker: Oakley Radarlock XL Test 2015 Radbrillen für Touren-Biker: Oakley Radarlock XL

Test Radbrillen für Touren-Biker: Oakley Radarlock XL

Radbrille Oakley Radarlock XL im Vergleich

Stefan Frey am 07.03.2016

Trotz spärlicher Verstellmöglichkeiten für viele Gesichter perfekter Sitz und zugfreie Abdeckung. Sauteurer Klassiker.

Preis 259 Euro 

Info www.oakley.com

Lieferumfang Box, Brillenbeutel, griffig gummierte Bügel, austauschbarer Nasensteg; Scheibe hydrophob beschichtet 

Passform Mittel bis breit/mittel bis breit

Test 2015 Radbrillen für Touren-Biker: Oakley Radarlock XL

Test 2015 Radbrillen: Oakley Radarlock XL

Fazit Trotz spärlicher Verstellmöglichkeiten für viele Gesichter perfekter Sitz und zugfreie Abdeckung. Die Scheiben durchmessen ihren Tönungsspielraum relativ zügig, lassen Wasser und Schmutz abperlen und sind sehr kratzfest. Sauteurer Klassiker.

BIKE-Urteil* SUPER

*Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig, BIKE-Urteile: super, sehr gut, gut, befriedigend, mit Schwächen, ungenügend


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 7/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

iTunes StoreGoogle Play Store

Stefan Frey am 07.03.2016
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren