Adidas Evil Eye Evo Pro S im Dauertest Adidas Evil Eye Evo Pro S im Dauertest Adidas Evil Eye Evo Pro S im Dauertest

Test Adidas Evil Eye Evo Pro S

Adidas Evil Eye Evo Pro S im Dauertest

  • Dagmar Dörpholz
 • Publiziert vor 5 Jahren

Das Wichtigste bei einer Mountainbike-Brille? Die Passform! Und die ist bei der Adidas Evil Eye perfekt. Und stylish ist sie auch noch!

Die einfach zu verstellenden Brillen- und Nasenbügel ermöglichen eine optimale Anpassung an weibliche wie männliche Köpfe. Die hochwertigen, wasserabweisenden Brillengläser – super schnell zu wechseln – bieten beste Rundumsicht und guten Schutz bei mittleren bis hellen Lichtverhältnissen. Bei Temperaturänderung wird das Beschlagen der Gläser durch ein ausreichendes Ventilationssystem und das abnehmbare, schmale Stirnpolster minimiert. Im Dauereinsatz auf Bike-Touren und beim Trailrunning war diese Brille eine stylische Begleiterin, die den Wechsel zwischen Licht und Schatten zeitnah schaffte und mit der Verstärkung von Farben und Kontrasten den absoluten Wohlfühlblick erzeugte. Eine Augenweide!


Fazit: Super Teil – ein wenig leichter könnte sie noch sein


Funktionalität: 5 von 6 Punkten
Haltbarkeit: 6 von 6 Punkten


Preis 209 Euro
Gewicht 32 Gramm
Info www.adidas.com


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 11/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: AdidasBrilleDauertestEvil EyeTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Mini-Schutzblech: Mudguards im Test
    4 Mudguards fürs Mountainbike im Vergleich

    11.06.2018Wuchtige MTB-Schutzbleche für die Gabelkrone sind Matsch von gestern. Heute schmiegen sich kleine Mudguards unauffällig um den Vorderreifen. Vier Modelle im BIKE-Test.

  • Test MTB-Rucksäcke mit Protektor
    Besser geschützt: 10 Protektoren-Rucksäcke im Test

    22.06.2019Protektoren-Rucksäcke wollen Stauraum und Schutz bieten. Das soll sie zu idealen Begleitern für Touren- und Enduro-Biker machen. Alles okay, also? Nein, nicht ganz – leider hat ...

  • Test 2013: Fahrrad-Reiniger
    9 Fahrrad-Reiniger im Vergleichstest

    08.06.2015Waldboden, Schlamm und tiefe Pfützen: Dreck klebt oft schichtenweise am Bike. Welcher Fahrrad-Reiniger taugt am besten? Unser Vergleichstest gibt Auskunft.

  • Giant Reign X1

    30.01.2013Das Giant Reign X1 ist ein sehr leistungsfähiges Bike, wenn es technisch wird und bergab geht.

  • Test 2012: Federgabeln All Mountain & Enduro
    12 All Mountain- und Enduro-Federgabeln im Test

    09.01.2012Neben guten Reifen und ausgewogener Geometrie entscheidet das Fahrwerk und damit die Federgabel maßgeblich über die Qualität eines Bikes. Zwölf Gabeln für All Mountain und ...

  • Test 2017 – Enduros: YT Industries Capra CF Comp
    YT Industries Capra CF Comp im Test

    09.05.2017Die Versender Canyon und YT liefern sich in unserem Test einen heißen Schlagabtausch. Das Capra ist ein Mini-Downhiller.

  • Test 2016: Mountainbike Dämpfer Fox Float X2
    MTB Dämpfer Fox Float X2 im Kurztest

    26.08.2016Er gilt als der potenteste Luftdämpfer im Fox-Portfolio. Selbst Überflieger Aaron Gwin vertraute in so manchem Downhill-Worldcup auf das neue Produkt ohne Stahlfeder.

  • Test ALT gegen NEU: Vier aktuelle Bikes gegen Vorgänger 2016
    Thronfolger: Sind die 2017er Bikes besser?

    18.04.2017Wer sich ein neues Bike zulegen will, hat zwei Möglichkeiten: Auf die 2017er-Modelle warten oder ein Schnäppchen im Schlussverkauf schießen. Wir haben vier 2017er Bikes und deren ...

  • Dauertest: Brille Uvex Crow Pro

    01.06.2011Die Uvex-Brille hat eine tolle Passform und wird mit drei haltbaren Gläsern geliefert. Etwas Patina und minimale Gebrauchsspuren stören kaum.