Schuhe

Schotten-Treter: Neue MTB-Schuhe von Endura

Tim Folchert

 · 16.03.2022

Schotten-Treter: Neue MTB-Schuhe von EnduraFoto: Hersteller

Die Experten bei Endura kennen sich aus mit Bike-Bekleidung und Protektoren. Nun bringen die Schotten ihre erste Schuhkollektion auf den Markt. Im Fokus: Ergonomie beim Biken.

Endura ist seit Jahren eine Instanz, was funktionelle Mountainbike-Bekleidung ohne Schnickschnack angeht. Die Schotten wissen genau, wie man regenfeste Kleidung mit den Anforderungen von Bikern zusammenbringt.

MTB-Schuhe fehlten bislang im Portolio. Jetzt kommen gleich drei Paar für verschiedene Fahrertypen von Endura: der Klick-Schuh MT500 Burner Clipless*, der funktionelle Flat-Pedal-Schuh MT500 Burner Flat* und der stylische Flat-Pedal-Schuh im Sneakerstyle Humvee*.

  Enduras Erste: Die Trail-Schuhe MT500 Burner Clipless wollen Langlebigkeit mit Schutz mit einem ergonomischen Sitz verbinden. Ob's gelungen ist? Die Antwort liefert unser Test in <a href="https://www.delius-klasing.de/bike-04-2022-bik-2022-04" target="_blank" rel="noopener noreferrer">BIKE 04/2022</a> .Foto: Hersteller
Enduras Erste: Die Trail-Schuhe MT500 Burner Clipless wollen Langlebigkeit mit Schutz mit einem ergonomischen Sitz verbinden. Ob's gelungen ist? Die Antwort liefert unser Test in BIKE 04/2022 .
  Unauffällig: Der Flatpedalschuh Endura Humvee im Sneakerlook soll Grip beim Stylen oder auf dem Pumptrack bieten, aber auch wunderbar im Alltag funktionieren.Foto: Hersteller
Unauffällig: Der Flatpedalschuh Endura Humvee im Sneakerlook soll Grip beim Stylen oder auf dem Pumptrack bieten, aber auch wunderbar im Alltag funktionieren.

Neben Style, Grip und Schutz sollen die neuen MTB-Schuhe von Endura extra bequem sein. Um maximale Traktion mit Langlebigkeit zu verbinden, besteht die Sohle der Flat-Modelle aus drei Segmenten. Im Zehen- und Fersenbereich kommt eine langlebige Sohle zum Einsatz. Der Mittelteil besteht aus einer soften Gummimischung für mehr Grip auf dem Pedal.

Der Hummvee wird in vier Farben angeboten und kostet 99,99 Euro (z. B. hier erhältlich*). Den MT500 Burner Clipless (159,99 Euro - hier erhältlich*) und Flat (149,99 Euro - hier erhältlich*) gibt es in jeweils drei Farben.

  Der MT500 Burner Flat Schuh kommt mit dreigeteilter Sohle. Im Zehen- und Fersenbereich ist die Gummimischung auf Langlebigkeit ausgelegt, im Mittelteil sorgt eine weichere Mischung für Grip auf dem Pedal.Foto: Hersteller
Der MT500 Burner Flat Schuh kommt mit dreigeteilter Sohle. Im Zehen- und Fersenbereich ist die Gummimischung auf Langlebigkeit ausgelegt, im Mittelteil sorgt eine weichere Mischung für Grip auf dem Pedal.
  MT500 Burner Clipless: 159,99 Euro kostet der Klick-Schuh von Endura mit der ebenfalls dreigeteilten Laufsohle, er ist in drei Farben erhältlich.Foto: Hersteller
MT500 Burner Clipless: 159,99 Euro kostet der Klick-Schuh von Endura mit der ebenfalls dreigeteilten Laufsohle, er ist in drei Farben erhältlich.
  <a href="https://www.delius-klasing.de/bike-04-2022-bik-2022-04" target="_blank" rel="noopener noreferrer">BIKE 04/2022</a>  – mit dem Endura MT500 Burner Clipless & 11 weiteren Touren-Schuhen für Trail- und Enduro-Biker im Test – jetzt lesen! Bestellen Sie sich die <a href="https://www.delius-klasing.de/bike" target="_blank" rel="noopener noreferrer">BIKE versandkostenfrei nach Hause</a>  oder lesen Sie die Digital-Ausgabe in der BIKE App für <a href="https://itunes.apple.com/de/app/bike-das-mountainbike-magazin/id447024106?mt=8" target="_blank" rel="noopener noreferrer nofollow">iOS</a>  oder <a href="https://play.google.com/store/apps/details?id=com.pressmatrix.bikeapp" target="_blank" rel="noopener noreferrer nofollow">Android</a> . Besonders günstig und bequem erleben Sie die <a href="http://www.delius-klasing.de/bike-lesen-wie-ich-will?utm_campaign=abo_2020_6_bik_lesen-wie-ich-will&utm_medium=display&utm_source=BIKEWebsite" target="_blank" rel="noopener noreferrer">BIKE im Abo</a> .Foto: BIKE Magazin
BIKE 04/2022 – mit dem Endura MT500 Burner Clipless & 11 weiteren Touren-Schuhen für Trail- und Enduro-Biker im Test – jetzt lesen! Bestellen Sie sich die BIKE versandkostenfrei nach Hause oder lesen Sie die Digital-Ausgabe in der BIKE App für iOS oder Android . Besonders günstig und bequem erleben Sie die BIKE im Abo .

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Meistgelesene Artikel