6 Flat-Pedal-Schuhe im BIKE-Test

Stefan Frey

 · 01.06.2016

6 Flat-Pedal-Schuhe im BIKE-TestFoto: Georg Grieshaber
6 Flat-Pedal-Schuhe im BIKE-Test

Flat-Pedals und Schuhe sollten im Idealfall eine Einheit bilden. Wir haben sechs Mountainbike-Schuhe getestet, die für Plattformpedale geeignet sind.

Auf technischen MTB-Trails und in steilem Gelände vermitteln Plattform-Pedale mehr Sicherheit als Klickpedale. Die große Standfläche stützt den Fuß, bissige Pins verkeilen sich im Schuh. Und trotzdem kann man sich in heiklen Situationen blitzschnell erden. Wir haben die passenden Mountainbike-Schuhe auf wilden Downhills und ausgiebigen Touren getestet.

Adidas Terrex Trailcross

www.adidas.de

 Preis: 130 Euro – Gewicht*: 982 Gramm

 Erst vor Kurzem hat sich der Sport-Gigant Adidas Five Ten einverleibt. Jetzt spucken die Herzogenauracher den Terrex Trailcross als ersten Bike-Schuh mit griffiger Stealth-Sohle wieder aus. Der schlanke Terrex trägt sich bequem wie ein Turnschuh. Sauber verarbeitet, mit gutem Wetter- und Zehenschutz und einer stabilen Sohle mit vernünftigem Profil ausgestattet, punktet er auf dem Pedal und im Zustieg gleichermaßen. Kritik gibt es für die Belüftungsöffnungen an der Innenseite des Terrex’: Hier läuft das Spritzwasser direkt in den Schuh.

Fazit: komfortabler Allrounder mit gutem Grip auf und neben dem Bike.

Schutz 5 von 6 Punkten

Grip 6 von 6 Punkten
Foto: Georg Grieshaber


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 9/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

Verlagssonderveröffentlichung

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element