Bikepacking-Satteltasche speziell für Teleskopstützen

Sebastian Brust

 · 03.12.2019

Bikepacking-Satteltasche speziell für TeleskopstützenFoto: Max Fuchs
Bikepacking-Satteltasche speziell für Teleskopstützen

Die Revelate Designs Vole ist die erste speziell für Teleskopstützen optimierte Satteltasche der Bikepacking-Pioniere aus den USA. Die Valais-Plastikhülse von Wolftooth macht's möglich.

Haben Sie sich damals, als die Teleskopsattelstütze aufkam, auch gefragt, wie daran wohl die Bikepacking-Satteltasche montiert werden kann? Eric Parsons, Bikepacking-Pionier aus Alaska und Gründer des Taschen-Spezialisten Revelate Designs, hat die Antwort reifen lassen, jetzt ist sie fertig: Die Vole ist die erste Satteltasche von Revelate Designs, die speziell für Telestützen entwickelt wurde.

  Die Vole ist eine Satteltasche, die zwar auch mit konventionellen Sattelstützen funktioniert, jedoch speziell für Teleskopstützen entwickelt wurde. Die Kontaktstellen zu Sattel und Stütze wurden mit viel Kunststoffeinsatz geschützt. Foto: Max Fuchs
Die Vole ist eine Satteltasche, die zwar auch mit konventionellen Sattelstützen funktioniert, jedoch speziell für Teleskopstützen entwickelt wurde. Die Kontaktstellen zu Sattel und Stütze wurden mit viel Kunststoffeinsatz geschützt. 
  Dreh- und Angelpunkt: die Valais-Hülse von Woolftooth (im Vordergrund). Sie macht die Verwendung der Satteltasche mit den allermeisten Telestützen möglich. Beim Kauf muss man je nach Stützenmodell aus zwei Durchmessern den richtigen wählen: 25 oder 26 Millimeter.Foto: Max Fuchs
Dreh- und Angelpunkt: die Valais-Hülse von Woolftooth (im Vordergrund). Sie macht die Verwendung der Satteltasche mit den allermeisten Telestützen möglich. Beim Kauf muss man je nach Stützenmodell aus zwei Durchmessern den richtigen wählen: 25 oder 26 Millimeter.
Verlagssonderveröffentlichung

Der hoch angebrachte Gurt umschlingt hier eine 25 Millimeter hohe Plastikhülse von Wolftooth, die auf dem Stützenrohr unter dem Sattel klemmt. Herzhafte Kunststoffapplikationen schützen den hoch belasteten Bereich um die Befestigungsriemen.

Die neue Riemenführung sowie solide Metallschnallen fixieren die Tasche sicher am Sattel und erlauben gleichzeitig eine sehr einfache (Ein-)Handhabung. Ein Kunststoffschild schützt Tasche und Inhalt von unten gegen Dreck und den Hinterreifen.

  Das neue Riemensystem hält die Revelate-Designs-Satteltasche Vole sehr sicher. Aber: Ein Zug an der Schnalle, und die Spannung löst sich augenblicklich. Perfekt!Foto: Max Fuchs
Das neue Riemensystem hält die Revelate-Designs-Satteltasche Vole sehr sicher. Aber: Ein Zug an der Schnalle, und die Spannung löst sich augenblicklich. Perfekt!
  Ebenfalls sehr bedienerfreundlich: Der Karabinerverschluss federt beim Zusammendrücken selbstständig auf. So ist die Revelate Designs im Handumdrehen demontiert. Foto: Max Fuchs
Ebenfalls sehr bedienerfreundlich: Der Karabinerverschluss federt beim Zusammendrücken selbstständig auf. So ist die Revelate Designs im Handumdrehen demontiert. 
  Auf der Unterseite schützt ein Plastikschild Tasche und Inhalt vor Dreck, Nässe und den Hinterreifen.Foto: Max Fuchs
Auf der Unterseite schützt ein Plastikschild Tasche und Inhalt vor Dreck, Nässe und den Hinterreifen.

Eckdaten Revelate Designs Vole Satteltasche für Teleskopsattelstützen

  • Gewicht: 351 Gramm
  • Preis: 199,99 Euro

+ Leicht, tolle Details, hochwertige Ausstattung und Verarbeitung
- Teuer, nicht komplett wasserdicht

  Aufgeräumt: Bis zu sieben Liter Gepäck lässt sich in der Revelate Designs Vole verstauen. Die Tasche ist aber aufgrund nicht versiegelter Nähte nur wasserfest, nicht wasserdicht.Foto: Max Fuchs
Aufgeräumt: Bis zu sieben Liter Gepäck lässt sich in der Revelate Designs Vole verstauen. Die Tasche ist aber aufgrund nicht versiegelter Nähte nur wasserfest, nicht wasserdicht.

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element