ProtektorenKnieprotektor Scott Grenade Pro 2 im Test

Dimitri Lehner

 · 7/14/2015

Knieprotektor Scott Grenade Pro 2 im TestFoto: Daniel Simon

Super Tragekomfort und guter Schutz. Allerdings rutscht er ab und zu mal vom Kniegelenk.

  Test 2015: Gelenkprotektor Scott Grenade Pro 2Foto: Daniel Simon
Test 2015: Gelenkprotektor Scott Grenade Pro 2


Fazit: Der teure Schoner mit seinem großen D30-Schaumpolster überzeugt mit hoher Schutzwirkung und einem angenehmen Tragekomfort. Gut: die dicken seitlichen Polster. Der Scott sitzt satt und rutschfest – super! Durch die raue, weiche Ober­fläche passierte es, dass der Schoner bei Stürzen gelegentlich vom Knie rutschte.


Stoßdämpfung (60 %): ***** (5 von 6 Sternen)
Tragekomfort (40 %): ****** (6 von 6 Sternen)


Preis: 99,95 Euro
Gewicht: 612 g 
Größen: S, M, L
Web: www.scottsports.com

  TÜV-Dämpfungstest: Guter Kraftverlauf, solide Dämpfungswirkung – der Scott erzielte den viertbesten Wert und erfüllt das gute Schutzlevel 2 für Gelenksprotektoren.Foto: FREERIDE Magazin
TÜV-Dämpfungstest: Guter Kraftverlauf, solide Dämpfungswirkung – der Scott erzielte den viertbesten Wert und erfüllt das gute Schutzlevel 2 für Gelenksprotektoren.
  Test 2015: Gelenkprotektor Scott Grenade Pro 2Foto: FREERIDE Magazin
Test 2015: Gelenkprotektor Scott Grenade Pro 2

Meistgelesene Artikel