HelmeEnduro-Gene: Helm Troy Lee A3

Dimitri Lehner

 · 31.05.2021

Enduro-Gene: Helm Troy Lee A3Foto: Hersteller
Inhalt von

Gerade hat der Troy-Lee-A2-Helm den Testsieg in unserem Labor- und Praxistest abgeräumt, da erreicht uns die News vom Nachfolgemodell.

Im brandneuen A3 stecken jede Menge Features wie z. B. die MIPS-Technologie, der Fidlock-Verschluss, ein ausgeklügeltes Belüftungssystem oder das einstellbare 3-Stufen-Visier. Optisch unterscheidet sich das neue Modell besonders darin, dass die Helmschale am Hinterkopf tiefer gezogen wurde. Das verpasst dem Helm noch mehr Enduro-Gene. Laut Troy Lee soll der A3-Helm sämtliche Testzertifizierungen übertreffen. Das wollen wir in einem der nächsten Crashtests überprüfen. Wer schön aussehen will, der muss allerdings tief in die Tasche greifen – der schicke Helm ist teuer.

Mehr Infos gibt's hier www.bike-magazin.de

Preis: 269 Euro >> z.B. hier erhältlich*

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Meistgelesene Artikel