HelmeEinzeltest: Helm Urge All Mountain

Stefan Frey

 · 08.05.2012

Einzeltest: Helm Urge All MountainFoto: Daniel Simon

Die integrierten Bullaugen dürfen bei einem Urge-Helm nicht fehlen und dienen beim All Mountain neben dem unverkennbaren Design zur Belüftung.

Mit 330 Gramm liegt der Helm mit tief runtergezogenem Nacken und Seitenbereich exakt auf Giro-Xar-Niveau. Da eine anpassbare Fixierung am Hinterkopf fehlt, lässt der Sitz zu wünschen übrig. Bei Kontakt mit dem Rucksack kippt er leicht nach vorne.


Belüftung ****
Passform **
(max. 6 Sterne)


PLUS Fairer preis; weit runtergezogene Form bietet Schutz
MINUS eine zusätzliche Fixierung am Hinterkopf fehlt


Preis 139,95 Euro
Gewicht 330 Gramm
Info www.urgebike.com

Meistgelesene Artikel