Trikots

Neue Bike-Bekleidungslinie von Rose

Tim Folchert

 · 22.06.2021

Neue Bike-Bekleidungslinie von RoseFoto: Rose Bikes

Online-Händler Rose will sich mit einer neuen, eigens entworfenen Bekleidungskollektion bewusst von alten Mustern abheben und ein ganzjahrestaugliches Fashion-Statement setzen.

Der Direktversender und Online-Händler aus Bocholt ist bekannt für hochwertige Bikes zum fairen Preis. Doch nicht nur die Gravelbikes und MTB-Modelle werden immer beliebter. Seit einigen Jahren wächst auch der Online-Shop unaufhörlich. Ersatzteile, Komponenten und Zubehör bietet der riesige Online-Shop, aktuell leider teils mit sehr langen Lieferzeiten. Nun ist es für Rose an der Zeit, eine neue, eigens entworfene Bekleidungslinie herauszubringen.

  Die Core-Linie ist die schlichte, schnörkellose Basis der neuen Rose-Kollektion. Sie bietet vom Trikot über die Jacke bis zur Cap alles, was sportliche Radfahrer brauchen.Foto: Rose Bikes
Die Core-Linie ist die schlichte, schnörkellose Basis der neuen Rose-Kollektion. Sie bietet vom Trikot über die Jacke bis zur Cap alles, was sportliche Radfahrer brauchen.

Mit der Core-Linie* will Rose wertige, sportliche Radbekleidung zu einem fairen Preis anbieten. Gerade Anfängern soll so der Einstieg in den Sport leichter fallen. Für ambitionierte Biker gibt's mit der Core Performance-Linie* die passende Kleidung für die nächste Cross-Country-Runde oder einen Marathon. Unterschied zur Core-Linie: sportlichere Schnitte, hochwertigere Materialien und clevere Details.

  Nicht nur stylisch. Neben den Rückentaschen gibt's bei den Trikots der Core-Linie auch eine Handytasche mit Reißverschluss.Foto: Rose Bikes
Nicht nur stylisch. Neben den Rückentaschen gibt's bei den Trikots der Core-Linie auch eine Handytasche mit Reißverschluss.

Zeitlos, funktionell und gewagt im Design

Das will Rose in ihrer ersten, eigens entworfenen Bike- und Gravel-Kollektion miteinander vereinen. Die zwei Basis-Kollektionen, bestehend aus Bibshorts, Trikots, Windwesten und Jacken, sollen minimalistisches Design mit Funktionalität und sportspezifischen Eigenschaften vereinen. Für alle, die es farbenfroh mögen, gibt es zusätzlich noch drei verschiedene Trikot-Designs. Coast*, Jellyfish* und Unpaved* heißen die Designvarianten. Enganliegende Kleidung und clevere Details sollen die Coast-Variante vor allem für Racer interessant machen. Die Jellyfish-Variante soll sportlich-komfortabel geschnitten sein. Japanisch angehaucht und locker geschnitten richtet sich die Unpavement-Variante vor allem an Gravelbiker.

  Die Jellyfish-Trikots gibt's für Frauen und Herren in je zwei Designs.Foto: Rose Bikes
Die Jellyfish-Trikots gibt's für Frauen und Herren in je zwei Designs.
  79,95 Euro kosten die Trikots der Rose Unpaved-Serie.Foto: Rose Bikes
79,95 Euro kosten die Trikots der Rose Unpaved-Serie.

Die Trägerhosen der Core-Kollektion gibt's bereits ab 65 Euro. Trikots kosten 60 Euro. Windwesten und Jacken gibt es bereits ab 55 Euro. Die Core-Performance-Kollektion ist um etwa 30 Euro bis 35 Euro teurer.

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Meistgelesene Artikel