Jacken

Einzeltest: Jacke Mountain Equipment Arete

Stefan Frey

 · 12.10.2014

Einzeltest: Jacke Mountain Equipment AreteFoto: Georg Grieshaber

Ein kleines Packwunder ist die Jacke von Mountain Equipment. Die Daunen halten warm.

Wo tagsüber die Sonne auf die Landschaft brutzelt, kann es nachts bitterkalt werden. Wenn sich die Temperaturen dem Gefrierpunkt nähern, geht nichts über die Heizkraft einer Daunenjacke. Der von Mountain Equipment gelingt der Spagat zwischen solidem Outdoor-Textil und rucksackfreundlichem Packmaß. Die Arete lässt sich derart kleinknautschen, dass sie der übrigen Ausrüstung nicht den Platz stiehlt. Der hohe Kragen wärmt den Hals, die Verarbeitung ist top. Auch mit Kapuze erhältlich.


Gewicht 380 g
Preis 199 Euro


BIKE-URTEIL Sehr gut

Meistgelesene Artikel