Vierter Platz für Jochen in der Bundesliga!

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 9 Jahren

Vizemeister Jochen Weisenseel hat die XC-Bundesliga auf dem vierten Gesamtrang abgeschlossen. Der fünfte Platz im Finale in Bad Salzdethfurt sicherte ihm diese tolle Position. Hier ist sein Bericht.


Jochens Bericht vom Bundesligafinale in Bad Salzdetfurth

Bei herrlichem Wetter starteten wir am Samstag Richtung Bad Salzdeturth zum letzten Bundesligarennen der Saison. Sofort nachdem wir angekommen sind, schlüpften mein Bruder und ich in die Radklamotten und begaben uns auf die Strecke. Wegen der Trockenheit war diese sehr staubig und die Kurven und Trails waren dementsprechend ausgefahren.

Nach dem Training war natürlich das Zuschauen beim Sprintrennen Pflicht. Hinterher ging es zum Abendessen und dann war Bettruhe verordnet, schließlich will man ja am nächsten Morgen fit sein. Start dieses mal um 9 Uhr und die 4,6 km lange Runde mit ihren 220 Höhenmetern musste fünfmal bezwungen werden.

Der Kurs war durch die vielen Trainingsrunden noch ausgefahrener und dadurch schwieriger geworden. Mit dem Startschuss traten knapp 60 U19 Fahrer in die Pedale und ich reihte mich im vorderen Drittel ein. Schon am Ende des langen Teeranstieges lag ich auf Position sechs. Vorne konnte sich der Deutsche Meister Christian Pfäffle absetzen und ich kämpfte in einer Fünfergruppe um die Plätze.

In Runde vier war ich mit der zweitschnellsten Rundenzeit sogar einmal auf Position zwei. Wahrscheinlich hat mich diese Aktion zu viele Körner gekostet und so fuhr ich als Fünfter über die Ziellinie. Vorgaben des Teamchefs erreicht, TOP 5 war Pflicht.

Nach einer Renndauer von 1:16.32,4 hatte ich zum Sieger Christian Pfäffle einen Rückstand von 2.26,4. Zu meiner eigenen Überraschung wurde ich in der Bundesligagesamtwertung Vierter und bin damit mehr als zufrieden mit der Saison 2011.

In der Saison 2012 fahre ich das erste Jahr U23, ich freue mich schon jetzt auf die neuen Herausforderungen und werde mich den Winter über intensiv auf diese vorbereiten.

Jochen hat gut Lachen: Siegerehrung Platz vier.

Themen: BIKE Junior Team


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • 16. Ghost BIKE Jugendcamp 2019
    Lernen von den Besten

    31.10.2019

  • Alex wird Zweiter beim Chaka Cup

    20.03.2007

  • BIKE Junior Team: Deutsche Meisterschaft Bad Salzdetfurth
    Leoni Fend holt DM-Bronze

    27.07.2017

  • Craft BIKE Transalp 2011 – Ludwig Döhl berichtet

    09.08.2011

  • 1. Hipp Trophy in Ruhpolding
    BIKE Junior Team nutzt Sprintrennen als EM-Vorbereitung

    09.08.2015

  • BIKE Junior Team: Nachwuchssichtung Obergessertshausen
    BIKE Junior Team feiert Dreifach-Erfolg

    20.09.2018

  • Fit für die Saison – Bericht aus Mallorca

    24.03.2011

  • Annas Kurpas geht fremd...

    18.10.2007

  • Das BIKE Junior Team in der Pfalz
    Bike-Wochenende mit Karl Platt

    08.11.2016