Der Inhalt der Startertüte unterschied sich gravierend von dem normaler Startertüten: Statt Power-Gel und Kettenöl fanden sich darin ein Joint sowie ein stoßfestes All-you-can-drink-Bierglas, das man beim Rennen an den Verpflegungsstationen auffüllen konnte.

zum Artikel