Ein kleiner Kniff vom Veranstalter, um den Ehrgeiz im überschaubaren Rahmen zu halten: Die Hälfte der WM-Teilnehmer bekam die Startnummer 69. Auch die Nummer 420 wurde zahlreich vergeben.

zum Artikel