Test OneUp Kettenführung

Hält die leichte Kettenführung von OneUp?

  • Tobias Brehler
 • Publiziert vor 4 Jahren

Wenn Sram Type 2- und Shimano Shadow Plus-Schaltwerke an ihre Grenzen kommen, kann nur eine Kettenführung die schlagende Kette auf dem Blatt halten. Wie das Leichtgewicht von OneUp.

Mit der neuen 1x12-Schaltung Eagle versucht Sram endgültig den Umwerfer vom Mountainbike zu verbannen. Dadurch sind Kettenblätter mit einer „besseren“ Verzahnung möglich, um ein Abspringen der Kette zu vermeiden. Doch besonders Rennfahrer fürchten den Zeitverlust einer abgesprungenen Kette und greifen deshalb meist zusätzlich zu einer möglichst leichten Kettenführung. Doch auch auf der gemütlichen Feierabendrunde nervt eine abgesprungene Kette und kann im schlimmsten Fall zu einer Beschädigung des Rahmens oder gar zum Sturz führen.

Hier die OneUp Kettenführung mit ISCG 05-Aufnahme an unserem Testbike montiert.

Deshalb haben wir die Kettenführung  OneUp Chain Guide mit ISCG05-Aufnahme getestet. Beim Auspacken fällt sofort auf: Die Kettenführung ist mit knapp 40 Gramm ein Hauch von Nichts. Auch der Preis stimmt: Mit 45 Dollar gehört die OneUp zu den günstigeren ihrer Gattung. Die Montage fällt leicht, die Anpassung an die Kettenblattgröße ebenso. Möglich sind Kettenblätter mit 26 bis 38 Zähnen.

Perfekt justiert merkt man auf dem Trail sofort: Nichts klappert, nichts schleift. Auch nach wochenlangem Einsatz zeigt die Führung keine Verschleißspuren. Und wenn doch: Im Lieferumfang sind ausreichend Ersatzteile enthalten. Und das wichtigste: Die Kette bleibt an Ort und Stelle. Lediglich einmal ist die Kette der Führung entwischt, allerdings hat es da auch ordentlich gerumpelt, ansonsten hat sie ihren Zweck erfüllt.

Optimal ausgerichtet klappert und schleift nichts an der leichten Kettenführung von OneUp.

Test-Fazit zur Kettenführung von Oneup

OneUp bietet mit der "Chain Guide" eine funktionale Kettenführung zum fairen Preis. Nur in extremem Geläuf kommt sie an ihre Grenzen.

Themen: 1-fach KettenblattEinfach-AntriebKettenführungKettenführungenOneUp


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Kettenführung am Mountainbike montieren
    So montieren Sie eine Kettenführung richtig

    16.09.2011

  • Sram Type 2: Neues Schaltwerk für XO und X9 - mit Video!

    20.03.2012

  • Test 2014: OneUp 42 T Sprocket
    OneUp 42T Sprocket-Ritzel im Einzeltest

    22.05.2014

  • Workshop: Klettergang mit großem Ritzel nachrüsten
    Ritzel nachrüsten: Klettergang für 1x10-Schaltung

    23.09.2015

  • Commencal-Kit: Schaltung umrüsten auf 1x10 Gänge
    Umbau-Kit auf 1x10 Gänge von Commencal

    28.10.2015

  • Neu 2017: Einfach-Gruppe SRAM NX für Einsteiger und Kinder
    1x11 für Standard-Freilauf: Mit NX-Gruppe auch bei SRAM

    11.02.2016

  • Neuheiten 2016: BPP Kettenführung für 1-fach-Antriebe
    Handmade in Germany: BPP Kettenführungen

    29.05.2016

  • SRAM GX 11-fach Schaltgruppe
    Preiswerte 11-fach Schaltgruppe: SRAM GX

    02.04.2015

  • Carbocage Kettenführung

    30.05.2010

  • Schaltbare Kettenführungen

    14.09.2011

  • Test 2020: Rotor 1x13 Hydraulikschaltung
    Rotor 1x13-Schaltung im BIKE-Test

    14.05.2020

  • Test 2014: OneUp 42 T Sprocket
    OneUp 42T Sprocket-Ritzel im Einzeltest

    22.05.2014

  • Neu: Sram NX Eagle
    Sram NX Eagle: 12fach-Schaltung für alle

    14.06.2018

  • Neu 2017: Einfach-Gruppe SRAM NX für Einsteiger und Kinder
    1x11 für Standard-Freilauf: Mit NX-Gruppe auch bei SRAM

    11.02.2016

  • Sram Type 2: Neues Schaltwerk für XO und X9 - mit Video!

    20.03.2012

  • absoluteBLACK: XX1 Kettenblätter für Shimano

    03.09.2013