Das BIKE Junior Team in der Pfalz

Bike-Wochenende mit Karl Platt

  • Gerhard Döhl
 • Publiziert vor 4 Jahren

Ein besonderes Wochenende erlebte das BIKE Junior Team powered by Bulls Anfang November. Auf Einladung von keinem Geringeren als Karl Platt reisten die Nachwuchs-Racer in den Pfälzerwald.

Die Pfalz ist die Heimat von Marathon-Legende Karl Platt. Und genau dorthin lud Platt die Nachwuchs-Biker vom BIKE Junior Team für ein Wochenende ein. Am Samstag fuhren wir nach Neustadt an der Weinstraße und trafen am Parkplatz der Unterkunft gleich auf den Bulls-Werkstattbus im Zebra-Look und Team-Manager Friedemann Schmude, der neben den neuen Bulls-Bikes für die Profis auch Mechaniker Tobi mit dabei hatte. Auch Simon Stiebjahn war aus dem Schwarzwald angereist, um sein brandneues Wild Edge-Racefully auf den sandigen Trails in der Pfalz mit uns zu testen. Der Untergrund war an diesem Samstag jedoch recht feucht, denn es regnete in Strömen bei ungemütlichen acht Grad. Mit Platt als Guide tobten wir uns alle auf einem nicht enden wollenden Trailnetz bis zum frühen Nachmittag aus. Nach einer Brotzeit und einer Dusche gab es noch eine Überraschung: es ging ab auf die Kartbahn, wo die Karten neu gemischt wurden. So mancher Profi musste ganz schön Gas geben, um die Jungspunde hinter sich zu lassen. Nach einer Stärkung bei Pizza und Pasta erzählte Platt in gemütlicher Runde viele spannende Geschichten rund aus seiner langen Rennkarriere.

Als Stützpunkt für das Pfalz-Wochenende diente dem BIKE Junior Team Neustadt an der Weinstraße.

Die verdiente Brotzeit nach ein paar Stunden auf den nassen Trails.

Abends auf der Kartbahn

Am Sonntag war es trocken, aber recht frisch. So ging es direkt nach dem Frühstück wieder ab aufs Bike. Heute hatte Platt seinen Teamkollegen Martin Frey eingeladen, der mit uns im Trail-Paradies Pfälzerwald unterwegs war. Außerdem begleiteten uns noch die beiden "jungen Bullen" Niklas Schehl und Björn Tränckner, die mit uns die Trails rockten. Trotz des Regens waren die Pfade erstaunlich griffig und wir hatten einen geilen Tag – Suchtgefahr!


Unser Fazit: Es war eine super Erfahrung zusammen mit Karl Platt und den anderen Profis zu biken. Wir konnten viel lernen, hatten mächtig Spaß und haben nicht erwartet, dass Platt so viel Zeit mit uns verbringt. Vielen Dank an das Team Bulls und vor allem an Karl Platt!

Karl Platt gab die Richtung vor.

Vor der Ausfahrt am Sonntag: die Bulls-Profis um Karl Platt und das BIKE Junior Team.

Auch Techniktraining wurde auf den Runden durch den Pfälzerwald eingebaut.

Karl Platt gibt die Linie vor, Pirmin Sigel und der Rest folgen dem Bulls-Fahrer.

Bunte Truppe im herbstlichen Pfälzerwald

Themen: BIKE Junior TeamJunior TeamKarl PlattPfalzPfälzerwald


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Deutsche Meisterschaft im CC 2012 in Bad Säckingen

    10.07.2012

  • Cape Epic 2015: Prolog
    Absa Cape Epic 2015: Favoriten beim Prolog nah zusammen

    16.03.2015

  • Bundesligafinale 2012 in Bad Salzdetfurth

    24.09.2012

  • Internationaler Einsatz in Nals, Italien

    14.04.2011

  • Das BIKE Junior Team beim Worldcup und dem LBS Cup

    25.05.2012

  • Sprungbrett BIKE Junior Team: Schneller im Bulls Team
    Simon Schneller: Vom Nachwuchstalent zum Bike-Profi

    14.03.2018

  • Cape Epic 2016: Etappe 6
    Gesamtsieg für Platt in Griffweite – Spitz siegt erneut

    19.03.2016

  • Craft BIKE Transalp 2011 – Ludwig Döhl berichtet

    09.08.2011

  • BIKE Junior Team beim Fullgaz Race Obergessertshausen
    Erster Sieg fürs BIKE Junior Team

    27.03.2019