Das BIKE Junior Team im Trainingslager 2008

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 13 Jahren

Unsere Junior Team Talente jetten zu Beginn des Jahres von einem Trainingslager ins nächste. Anna und Martin waren mit dem BDR Kader auf Gran Canaria, Alex und Ludwig mit Teamtrainer Erik Becker auf Mallorca. Hier sind die ersten Berichte, die weiteren kommen demnächst, wenn sich die Fahrer ausgeruht haben...


Bericht von Ludwig aus Mallorca:

Über Fasching war ich wie letztes Jahr mit Erik Becker auf Mallorca um mein Grunglagentraing auf dem Rennrad zu absolvieren. Mit dabei waren auch die Truppe der Sunshineracer aus Nals und Alex. Nach 30 Minuten Frühsport jeden Morgen, ging es immer um 10 Uhr gemeinsam in den Sattel um Kilometer zu sammeln (insgesamt waren es ca.900km). Hauptsächlich fuhren wir flache Touren, aber als Mountainbiker haben wir uns am Mittwoch und Donnerstag auch mal über einige Berge wie Col de Soller, Orient und den Küstenklassiker geschunden.

Am Ruhetag hatten wir jede Menge Spaß auf der Gokartbahn und wenn es die Müdigkeit zuließ, haben mein Zimmer- und Teamkollege Alex und ich uns am Abend meist mit Billiard die Zeit vertrieben. Alles in allem kann man sagen, dass wir unter perfekten Bedingungen (20-16 Grad und ständigem Sonnenschein) die sieben Tage auf Mallorca ideal ausgenutzt haben, und auch ohne Sturz oder ähnliche Vorkommnisse über unsere Runden gekommen sind.


Bericht von Martin aus Gran Canaria:

BDR-Lehrgang auf Gran Canaria (02.02 – 16.02.08)

In den vergangenen zwei Wochen war ich mit der Deutschen Nationalmannschaft im Trainingslager auf der Insel Gran Canaria. Untergebracht waren wir im 4-Sterne Hotel Gloria Palace in San Augustin bei Maspalomas. Unter der Leitung von Bundestrainer Peter Schaupp stand vor allem die Verbesserung der Grundlagenausdauer und der Kraftausdauer im Mittelpunkt. Dazu absolvierten die 8 Sportler und 4 Sportlerinnen Einheiten bis zu 5 Stunden mit etwa 140 Kilometern und 2500 Höhenmetern. Ausgleichseinheiten wie Treppentraining und Standfußball rundeten das Programm ab. „Die Stimmung in der Mannschaft war super und in der ersten Woche musste ich den Trainingsehrgeiz der Gruppe sogar etwas bremsen“, lobte Bundestrainer Schaupp. Mir hat das Trainingslager super gut gefallen, das Wetter war super und die Trainingseinheiten haben mir sehr viel gebracht. Jetzt habe ich erst einmal ein paar Tage Pause um mich vollständig zu regenerieren, bevor ich dann wieder ins Training einsteige. Die nächsten Trainingslager stehen bereits auf dem Plan und der Startschuss für diese Saison fällt Ende März mit dem Swiss-Power-Cup in der Schweiz.

Themen: BIKE Junior TeamTrainingslager


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Alex wird Landesmeister Saarland 2007

    28.06.2007

  • BIKE Junior Team: Carpathian MTB Epic – Teil 2
    Der Prolog – die Spannung steigt

    17.08.2018

  • Trainingslager sinnvoll?
    Leserfrage: Ist ein Trainingslager sinnvoll?

    18.03.2005

  • BIKE Junior Team: Bayernliga Altenstadt
    Doppelsieg beim Bayernliga-Stopp in Altenstadt

    04.07.2016

  • BIKE Junior Team: Rennbericht Bayerische Meisterschaft
    Zwei Medaillen bei der Bayerischen Meisterschaft

    16.06.2016

  • Fit für die Saison – Bericht aus Mallorca

    24.03.2011

  • BIKE Junior Team: Erstes Teamtreffen 2019
    Neue Talente für die Saison 2019

    21.02.2019

  • So war das Ghost BIKE Jugendcamp 2017
    60 Nachwuchs-Biker fahren mit den Profis von Ghost

    23.10.2017

  • Erfolgreicher Start in die Bayernliga

    30.05.2012