Pirmin Sigel fuhr einen starken zweiten Platz im Elite-Rennen ein.

zum Artikel