Pirmin Sigel startet bei Etappenrennen in Bosnien Pirmin Sigel startet bei Etappenrennen in Bosnien Pirmin Sigel startet bei Etappenrennen in Bosnien

BIKE Junior Team bei Grand Prix Banja Luka

Pirmin Sigel startet bei Etappenrennen in Bosnien

  • Pirmin Sigel
 • Publiziert vor 2 Jahren

Bosnien ist nicht gerade als MTB-Mekka bekannt. Aber es gibt dort ein Etappenrennen. Unser U23-Fahrer Pirmin will dort seine Form auf den Prüfstand stellen. Hier sein Bericht von der ersten Etappe:

Ich entschied mich erst vor fünf Wochen die Saison 2019 beim Grand Prix Banja Luka in Bosnien und Herzegowina zu eröffnen. Beim von der UCI als S2 klassifizierten Rennen kann man um Weltranglistenpunkte fahren. Das war auch der Hauptbeweggrund für mich, hier zu starten. Mein Vater und ich entschieden uns diesmal nicht mit dem Auto zu fahren. Unser Ritt nach Rumänien zum Carpathian Epic 2018 war uns noch zu gut in Erinnerung. Diesmal flogen wir von Memmingen nach Banja Luka am Rand des Dinarischen Gebirges. Leider gab es nur Flüge am Vorabend der ersten Etappe. Mir war schon bewusst, dass die Anreise am Abend vor dem Rennen nicht ideal war. So gegen 23 Uhr waren wir dann endlich im Bett.


Am nächsten Morgen fuhr ich direkt zum Renngelände und sah, dass dort erst die Hälfte der Strecke aufgebaut war.  Auf dem Gelände im Kastell, dort wo der andere Teil der Strecke sein sollte, waren 80 Kindergartenkinder mit ihren „Race-Bikes“ und eröffneten den Grand Prix Banja Luka. Die hatten richtig Spaß und ich war erleichtert, als ich feststellte, dass ich durch die späte Anreise keine Nachteile hatte. Die Strecke gefand sich mitten im Stadtkern von Banja Luka, immerhin ein 180.000-Einwohner-Stadt. Sie hatte wenig Höhenmeter, war extrem verwinkelt und erforderte dadurch viele kurze Antritte. Normal etwas, was mir nicht wirklich liegt. Zudem habe ich zu diesem Zeitpunkt der Saison noch wenig hochintensives Training im Spitzenbereich absolviert. Nach ein paar Runden hatte ich die Strecke schnell im Griff und begann mich auf die erste Etappe, das Einzelzeitfahren, zu konzentrieren.

Privatfoto Ein Kids-Rennen eröffnet das fünftägige Etappenrennen in Bosnien und Herzegowina.

Privatfoto Um UCI-Punkte geht es hier aber noch nicht.


Ich kam gut durch die eine, schnelle Runde. Ich hatte jedoch einen Fahrfehler, der mich etwa fünf Sekunden kostete. Nach 8:06 Minuten beendete ich die 4,2 Kilometer lange Runde als Elfter. Es siegte der Italiener Gioele De Cosmo, auf den ich 17 Sekunden verlor. Morgen, bei der zweiten Etappe, steht ein 30-minütiges Shorttrack-Rennen an. Ich freue mich auf die kommenden Tage. Bisher sind alle im Gesamtklassement noch dicht beieinander.


Ergebnisse vom Grand Prix Baja Luka

Privatfoto Der Prolog des Gand Prix Baja Luka bestand aus einem 4,2 Kilometer langen Einzelzeitfahren.

Privatfoto Pirmin landete nach etwas über acht Minuten auf Rang elf. Morgen steht ein 30 minütiges Short Track Rennen an.  


Ride clean,
Pirmin

Gehört zur Artikelstrecke:

Grand Prix Banja Luka: Etappenrennen in Bosnien


  • BIKE Junior Team bei Grand Prix Banja Luka
    Pirmin Sigel startet bei Etappenrennen in Bosnien

    28.03.2019Bosnien ist nicht gerade als MTB-Mekka bekannt. Aber es gibt dort ein Etappenrennen. Unser U23-Fahrer Pirmin will dort seine Form auf den Prüfstand stellen. Hier sein Bericht von ...

  • Grand Prix Banja Luka: Etappe 2
    Plattenpech und Gastfreundschaft

    29.03.2019U23-Fahrer Pirmin Sigel startet beim bosnischen Etappenrennen Grand Prix Banja Luka in die Saison. Auf der zweiten Etappe, einem Short Track Race, kämpfte er mit zwei Platten und ...

Themen: BIKE Junior TeamBosnienEtappenrennenMarathonRennberichtZeitfahren


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • 4 Islands Etappenrennen in Kroatien: Rennbericht
    4 Islands: Nah am Wasser

    20.04.2016Vier Tage, vier Inseln, Übernachtung auf dem Hotelboot: Mit dem 4 Islands in Kroatien wurde 2015 die Lücke zwischen Marathon und Urlaub geschlossen. Ein Erfolgskonzept? Unser ...

  • BIKE Junior Team: Carpathian MTB Epic – Teil 5
    Flachetappe mit 2500 Höhenmetern

    21.08.2018Abenteuerlicher Renneinsatz für Pirmin Sigel vom BIKE Junior Team powered by Bulls: Der U23-Fahrer bestreitet das Etappenrennen Carpathian MTB Epic durch Rumänien und berichtet. ...

  • Test Bergamont Contrail 5.0
    Bergamont Contrail 5.0: Einsteiger-Fully im Test

    15.03.2019Das Bergamont Contrail 5.0 für 1899 Euro hat eine gelungene Geometrie, aber das hohe Gesamtgewicht und die mäßige Ausstattung bremsen die Freude am Fahren. Das Einsteiger-Fully im ...

  • Cape Epic 2019 – Finale
    Schurter/Forster gewinnen Cape Epic 2019

    25.03.2019Cape Epic 2019 – Finale: Schweizer Nino Schurter und Lars Forster gewinnen das Cape Epic 2019 – Fumic/Avancini Zweite, Team Bulls auf Rang vier. Fünfter Gesamtsieg für Annika ...

  • Mountainbike Challenge 2019
    Neun MTB-Marathons in drei Ländern

    26.03.2019Mit insgesamt neun Veranstaltungen startet die Mountainbike Challenge Mitte Mai in die Saison 2019: Neu mit an Bord ist in diesem Jahr der Franken Bike Marathon in Trieb.

  • BIKE Junior Team beim Fullgaz Race Obergessertshausen
    Erster Sieg fürs BIKE Junior Team

    27.03.2019Der Neuzugang Paul Schehl gewinnt sein erstes Rennen im Trikot des BIKE Junior Teams powered by Bulls. In Obergessertshausen beim Fullgaz-CC-Race mischt er die U17-Klasse ...

  • Mesa Parts Trail Hero 2018: Vorschau
    Neuer MTB-Marathon in Titisee-Neustadt

    23.08.2018Keine Lust mehr auf Forststraßen? Beim Trail Hero Marathon in Titisee-Neustadt im September 2018 kommen Liebhaber schmaler Wege auf ihre Kosten. Die Bundesliga am Vortag gibt es ...

  • Stevens Fluent Lady

    30.06.2008Das “Fluent Lady” bietet auch für kleine Frauen eine sportliche Geometrie. Obendrein kommt das Touren-Bike in einer eleganten Optik. Die Ausstattung liegt auf einem guten Niveau.

  • Simplon Stomp MR-3

    22.02.2009Simplon bietet einen tollen Rahmen und dank Baukastensystem eine Ausstattung nach jedermanns Geschmack. Das Test-Bike glänzte mit schnellen Zeiten.

  • Rotwild R.R2 FS Team

    28.03.2008FAZIT: Top-Marathon-Racer mit weitem Einsatzbereich. Auch preislich in der Spitzenklasse angesiedelt.

  • Megatest Fullys

    02.05.2006Ein Fully zum Preis eines Hardtails – das kann doch nichts sein! Oder doch? 18 vollgefederte zwischen 1200 und 1400 Euro treten den Gegenbeweis an.

  • BIKE Festival Riva 2015: Rennbericht Marathon
    Kristian Hynek gewinnt BIKE Marathon

    03.05.2015Kristian Hynek (Topeak Ergon) triumphiert auf der Ronda Extrema über Teamkollege Alban Lakata. Michèle Wittlin siegt bei der Damen-Elite. Doch eine noch schnellere Frau sorgte für ...

  • CC-Blog 2017 #6 Markus Schulte-Lünzum
    Bundesliga Gedern: Abgeschmiert

    15.05.2017Der Deutsche Cross-Country-Meister Markus Schulte-Lünzum berichtet vom MTB Bundesliga-Rennen in Gedern, welches durch Regen kurz vor dem Start zu einer sehr speziellen ...

  • Test 2013: All Mountain Sport-Fullys
    Test: Touren-Fullys mit 100 bis 130 mm Federweg

    22.03.2013Mit Federwegen von 100 bis 130 Millimeter, geringem Gewicht und sportlicher Geometrie ist man optimal gerüstet für lange MTB-Touren. Wir haben acht Bikes in 26 und 29 Zoll am ...

  • Maxxis BIKE Transalp 2019 – Etappe 2
    Centurion Vaude schnappt sich das Gelbe Trikot

    15.07.2019Auch ein Platten konnte das Team Centurion Vaude heute nicht aufhalten. Erneut wurde der Tagessieg in einem Zielsprint ausgefahren. Diesmal hatten Jochen Käß und Daniel Geismayr ...