Pirmin hatte Spaß in St. Ingbert und räumte das Feld von hinten auf – bis zur vorletzten Runde.

zum Artikel