Dieser Teilnehmer war nicht der einzige, der mit Prothese am Start stand. Hut ab!

zum Artikel