Apt Val di Non Apt Val di Non

ANZEIGE - Herbst im Trentino

Tour de Non: Das MTB ist im Trentino beheimatet

Trentino Marketing am 29.09.2017

Im Val di Non gibt es eine neue MTB-Tour für erfahrene Biker, die Tour de Non: Sie verbindet das gebirgige Gebiet zwischen den Brenta-Dolomiten und dem Etschtal.

Anzeige

Die Tour de Non ist ein neuer Rundkurs der das Val di Non quert, über den Monte Roen führt und im Herzen der Brenta-Dolomiten endet.

Eine Reise in vier Etappen, die über die ungewöhnlichsten Winkel des Val di Non verläuft. Von Bikern für Biker angedacht, umfasst sie die besten Single-Trails und Flow-Trails welche die Natur dem Val di Non geschenkt hat.

Die Tour de Non zeigt Ihnen das Trentino aus einer neuen Perspektive und zwar jene aus der Sicht Ihres Mountainbike.

Fotostrecke: Val di Non

  • 152 KM IM UHRZEIGERSINN
  • 6000 HÖHENMETER
  • 4 ETAPPEN
  • 24 % SINGLETRAIL-ANTEIL
  • BIKE HOTELS MIT GEPÄCKTRANSPORT

Entdecken Sie die Tour >> 

  

Erntefest Pomaria

Pomaria

Der beste Weg, um das Gebiet  - auch mit dem Fahrrad - zu entdecken, ist eine der zahlreichen Ernte- und Weinfeste zu erleben. Wählen Sie z.B. "Pomaria", die am Wochenende vom 13. bis 15. Oktober statt findet: Das Fest des Apfels des Val di Non.

Pomaria

Eine einzigartige Veranstaltung, die ganz der Apfelernte und den typischen Produkten der Gegend gewidmet ist. Im Oktober ist Erntezeit im Val di Non: Die Natur beschenkt uns mit ihren wertvollen Gaben. Unter den Früchten ist der Apfel mit der geschützten Herkunftsbezeichnung D.O.P. aus dem Val di Non unbestrittener König des Herbstes. Der Großzügigkeit der Natur zu Ehren, veranstaltet die Vereinigung "Straße des Apfels und der kulinarischen Köstlichkeiten des Val di Non und des Val di Sole” in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein Val di Non ein großes Erntefest, die "Pomaria”.

Inzwischen ist es schon Tradition geworden, dass die "Pomaria” am zweiten Oktober-Wochenende stattfindet.
 

Pomaria

 

Trentino Marketing am 29.09.2017