Bikepark Oberammergau Bikepark Oberammergau

Bikepark Oberammergau wiederbelebt

Bikepark Oberammergau: der aktuelle Stand [Video]

Ludwig Döhl am 11.03.2016

Vor sieben Jahren schloss der Bikepark Oberammergau – jetzt soll er wieder eröffnet werden. Zwei Locals wollen mit einem neuem Konzept wieder Mountainbiker ins Ammertal bei Garmisch locken.

Neues Konzept für Bikepark Oberammergau

Unstimmigkeiten mit den Liftbetreibern seien der Grund für die Schließung des Bikeparks Oberammergau 2009 gewesen. Sieben Jahre später wollen Markus Reiser und Lukas Gerum, beides selbst passionierte Mountainbiker, den Betrieb wieder aufnehmen. Sechs Strecken, zwei Lifte über 230 Höhenmeter und ein neues Konzept sollen nicht nur reine Downhiller ins Ammertal bei Garmisch bringen. Markus Reiser spricht im Video-Interview über die Pläne und den baldigen Baubeginn des Bikeparks Oberammergau.

Markus Reiser bikepark oberammergau

Der Initiator für die Wiederbelebung des Bikeparks Oberammgau: Markus Reiser.

Aktuelle News zum Bikepark Oberammergau unter: << zur Facebook-Seite >>

Video-Interview mit Markus Reiser

Ludwig Döhl am 11.03.2016
Kommentare zum Artikel